ZDF

"Ciao, Luciano Pavarotti!" / ZDF-Hommage zum ersten Todestag mit Mario Adorf und Markus Lanz

    Mainz (ots) - Mit der einstündigen Hommage "Ciao, Luciano Pavarotti!" würdigt das ZDF am Sonntag, 7. September 2008, 14.05 Uhr, den großen italienischen Tenor, dessen Todestag sich zum ersten Mal jährt.

    Zusammen mit Opernliebhaber und Pavarotti-Fan Mario Adorf begibt sich ZDF-Moderator Markus Lanz auf die Spuren des großen Maestro in dessen Heimatstadt Modena, der er bis zu seinem Tod treu blieb. Gemeinsam erinnern sich die beiden an die großen Konzerte der "Drei Tenöre" - Medienspektakel, die es vorher im Bereich der klassischen Musik nicht gegeben hatte. Klassikfan Lanz, der für das ZDF in diesem Jahr bereits die "Sommernachtsmusik" aus Wien mit Domingo, Netrebko und Villazón moderierte, schlendert durch die malerischen Gassen der norditalienischen Stadt und plaudert in der geschäftigen Markthalle mit Händlern, die "ihren" Luci¬ano dort selbst noch bedient haben. In dem nach dem berühmten Sohn der Stadt benannten "Teatro Comunale Luciano Pava¬rotti", wo der Tenor seine ersten Erfolge feierte, trifft Lanz den Wiener Staatsoperndirektor Ioan Holender. Als Insider der Opernszene weiß er einiges über "Big P.", wie Pavarotti liebevoll von Kollegen genannt wurde, zu berichten: über die Faszination seiner Stimme, seine Lieblingsrollen, seine Marotten und die Anekdo¬ten, die man sich erzählt.

    Im Zentrum dieser Hommage an einen der größten Sänger des 20. Jahrhunderts stehen aber Ausschnitte aus legendären Konzerten und Aufführungen: Opernrollen, die Pavarotti wie kaum ein anderer ge¬prägt hat, Songs, die er mit Popstars wie Zucchero und Andrea Bocelli bei seinen "Pavarotti & Friends"-Konzerten in Modena sang, und na¬türlich Arien und Lieder aus den unvergessenen Auftritten der "Drei Tenöre".

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/ciaolucianopavarotti

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121



Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: