ZDF

Platz vier für die "Dorfrocker" beim "Grand Prix der Volksmusik 2008" / Österreich gewinnt mit den Klostertalern internationales Finale in Zürich

    Mainz (ots) - Die "Dorfrocker" erreichten als beste deutsche Gruppe den vierten Platz beim "Grand Prix der Volksmusik 2008". Den Sieg beim internationalen Finale in Zürich trugen am Samstag, 30. August 2008, 20.15 Uhr die Klostertaler aus Österreich davon. Mit ihrem Lied "Heimat ist dort wo die Berge sind" erzielten sie beim Televoting ebenso 35 Punkte wie die Südtiroler Vincent & Fernando mit dem Stück "Glaube an Gott". Auch bei den höchsten Ländereinzelwertungen herrschte Gleichstand, sodass schließlich dem Reglement entsprechend das Vorabvotum der jeweiligen Länderjury entscheidend war und die Italiener auf Platz zwei verwies

    Gastgeber Schweiz kam mit "Oesch's die Dritten" und dem Stück "Die Jodel-Sprache" mit 30 Punkten auf Rang drei. Die "Dorfrocker" erstritten sich mit "Und ab geht die Lutzzzi" und 28 Punkten einen passablen vierten Platz.

    3,66 Millionen Zuschauer verfolgten allein im ZDF den "Grand Prix der Volksmusik 2008". Der Marktanteil lag bei 16,5 Prozent.

    Das Ranking in der Übersicht: 1. Klostertaler (Österreich): "Heimat ist dort wo die Berge sind" 2. Vincent & Fernando (Südtirol/Italien): "Glaube an Gott" 3. Oesch's die Dritten (Schweiz): "Die Jodel-Sprache" 4. Dorfrocker (Deutschland): "Und ab geht die Lutzzzi" 5. Bergfeuer & Judith (Südtirol/Italien): "Liebe ist ein Kind der Freiheit" 6. Geschwister Niederbacher (Südtirol/Italien): "Die alte Madonna" 7. Udo Wenders (Österreich): "Der letzte Zug, Cara mia" 8. M. Klostermann & seine Musikanten / Die jungen original Oberkrainer (Deutschland): "Vom Egerland bis Oberkrain" 9. Captain Cook und seine singenden Saxophone (Deutschland): "Ich denk' so gern an meine Mutter" 10. Die 4 Holterbuam & Die Mayrhofner (Österreich): "Tiroler-Steirer Musimix" 11. Kapelle Oberalp, D.Rey & Los brillantes Paraguayos (Schweiz): "Schau einmal" 12. Die Schäfer (Deutschland): "Glaube ist..." 13. Manuela Fellner & Urs Meier (Schweiz): "Lauf dem Glück nicht hinterher" 14. Stodertaler Gaudi-Express (Österreich): "Volksmusik muss es sein" 15. Die Bergdiamanten (Südtirol/Italien): "Ein bisschen Gottvertrauen" 16. Christian Duss (Schweiz): "Komm ich zeige dir die Sterne"

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/grandprixdervolksmusik

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: