ZDF

"Grand Prix der Volksmusik 2008" im ZDF
Das internationale Finale live aus Zürich

Mainz (ots) - Captain Cook und seine singenden Saxophone, Die Schäfer, Michael Klostermann & seine Musikanten / Die jungen Original Oberkrainer und die Dorfrocker vertreten Deutschland beim "Grand Prix der Volksmusik 2008" in Zürich. Für das große internationale Finale, am Samstag, 30. August 2008, 20.15 Uhr im ZDF, hatten sich die Vier durch das Votum der Zuschauer beim nationalen Vorentscheid am 21. Mai in München qualifiziert. Insgesamt 16 Interpreten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol/Italien ringen jetzt im Zürcher Hallenstadion um die Gunst der Zuschauer und um den begehrten "Bergkristall". Francine Jordi und Sascha Rufer moderieren die Veranstaltung, die in diesem Jahr federführend vom Schweizer Fernsehen betreut wird. Die 16 Interpreten: Für Deutschland: Captain Cook und seine singenden Saxophone: "Ich denk so gern an meine Mutter" Die Schäfer: "Glaube ist?" Michael Klostermann & seine Musikanten/Die jungen Original Oberkrainer: "Vom Egerland bis Oberkrain" Dorfrocker: "Und ab geht die Lutzzzi" Für Südtirol/Italien: Bergfeuer & Judith: "Liebe ist ein Kind der Freiheit" Vincent & Fernando: "Glaube an Gott" Geschwister Niederbacher: "Die alte Madonna" Bergdiamanten: "Ein bisschen Gottvertrauen" Für Österreich: Udo Wenders: "Der letzte Zug, Cara mia" Die Klostertaler: "Heimat ist dort, wo die Berge sind" Die 4 Holterbuam & Die Mayrhofner: "Tiroler-Steirer Musimix" Stodertaler Gaudi-Express: "Volksmusik muss es sein" Für die Schweiz: Oesch's die Dritten: "Die Jodelsprache" Kapelle Oberalp mit Domingo Rey y Los brillantes Paraguayos: "Lueg a mol" Christian Duss: "Komm ich zeige dir die Sterne" Manuela Fellner & Urs Meier: "Lauf dem Glück nicht hinterher" Im vergangenen Jahr gewannen am 25. August 2007 in Wien Sigrid & Marina mit den Zillertaler Haderlumpen aus Österreich. Als bestplatzierte Deutsche erreichten Die Schäfer mit dem Lied "Das alles hat Gott uns geschenkt" einen 4. Platz. In der 22-jährigen Geschichte des Grand Prix der Volksmusik siegte Deutschland bislang vier Mal - das letzte Mal 1994, als Henry Arland mit seinen beiden Söhnen Hansi und Maxi und dem Lied "Echo der Berge" den begehrten Bergkristall in Empfang nehmen konnte. Fotos sind erhältlich ab Sonntag, 31. August 2006, 12.00 Uhr über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/grandprixdervolksmusik Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: