ZDF

Warum Politik? ZDFinfokanal ist ab 15. September "dem Verdruss auf der Spur"
Elf Filmporträts junger Autoren über das Image von Politik und Politikern

Mainz (ots) - Wie erleben junge Menschen Politik? Welches Bild machen sich Jugendliche von Politikern? Was könnte Schüler an Politik interessieren? Unter dem Titel "Warum Politik - Dem Verdruss auf der Spur" zeigt der ZDFinfokanal vom 15. bis 26. September 2008 elf Filme junger Autoren der Filmakademie Baden-Württemberg, die diesen Fragen nachgegangen sind. Die Autoren begleiteten elf Politikerinnen und Politiker durch deren Alltag und erstellten jeweils 15-minütige Filmporträts, die sich jedes Kommentars aus dem Off enthalten. Porträtiert wurden die Kommunalpolitiker Sepp Daxenberger (Bürgermeister Waging, Bayern, Die Grünen) und Christian Ude (Oberbürgermeister München, SPD), die Landespolitiker Birgit Fischer (Ministerin a. D. und Landtagsabgeordnete in NRW, SPD), Matthias Platzeck (Ministerpräsident von Brandenburg, SPD) und Christian Wulff (Ministerpräsident von Niedersachen, CDU), die Bundestagsabgeordneten Heiner Geißler (CDU), Luc Jochimsen (Die Linke), Daniela Raab (CSU) und Florian Toncar (FDP) sowie die Europapolitiker Silvana Koch-Mehrin (FDP) und Jean-Claude Juncker (Premierminister von Luxemburg). An sechs ausgewählten Schulen in Rheinland-Pfalz und im Saarland wurden die elf Filme im Unterricht präsentiert und intensiv diskutiert. Zudem kamen die porträtierten Politiker in die Schulklassen und stellten sich den Fragen der Jugendlichen und der Diskussion mit ihnen. Die filmische Begleitung dieses Schulprojekts ermöglichte die rund 90-minütige Dokumentation "Politik im Klassenzimmer", die zum Abschluss der Reihe "Warum Politik?" am 26. September 2008, 20.15 Uhr im ZDFinfokanal zu sehen ist. Die Reihe "Warum Politik?" eröffnet einen ungewöhnlicher Blick auf das Bild, das sich junge Menschen von der Politik machen und gibt Antworten auf die Fragen, warum die Politik, warum die Politiker ein Image-Problem bei jüngeren Menschen haben. Die unaufdringliche Kamera, die Filmmusik von Julian Heidenreich und die lockere, kreative Montage trägt dazu bei, dass der Zuschauer viel von der Atmosphäre und der Stimmung in den Begegnungen von Schüler und Politikern spüren kann. Die Sendetermine von "Warum Politik - Dem Verdruss auf der Spur" im ZDFinfokanal: Montag, 15. September 2008, 21.45 Uhr: Matthias Platzeck Montag, 15. September 2008, 22.00 Uhr: Sepp Daxenberger Dienstag, 16. September 2008, 21.45 Uhr: Christian Wulff Dienstag, 16. September 2008, 22.00 Uhr: Silvana Koch-Mehrin Mittwoch, 17. September 2008, 22.00 Uhr: Christian Ude Donnerstag, 18. September 2008, 22.00 Uhr: Luc Jochimsen Freitag, 19. September 2008, 21.45 Uhr: Florian Toncar Montag, 22. September 2008, 22.00 Uhr: Heiner Geißler Dienstag, 23. September 2008, 22.00 Uhr: Birgit Fischer Mittwoch, 24. September 2008, 22.00 Uhr: Daniela Raab Donnerstag, 25. September 2008, 22.00 Uhr: Jean-Claude Juncker Freitag, 26. September 2008, 20.15 Uhr: Dokumentation des Schulprojekts (am selben Abend werden in einer langen Nacht ab 23.30 Uhr im ZDFinfokanal noch einmal alle Folgen der Reihe ausgestrahlt.) Der ZDFinfokanal ist über digitales Kabel, digitalen Satelliten und über das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T) zu empfangen. Weitere Informationen dazu im ZDFtext auf Seite 740 und unter www.zdf.de . Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: