ZDF

Wackeeeeeeeen! ZDF-Reportage über das größte Heavy-Metal Festival der Welt in Schleswig-Holstein

Mainz (ots) - Wacken, ein kleines Dorf in Schleswig-Holstein. Friedlich weiden Kühe auf den Feldern. Etwas Landwirtschaft und vor allem viel Ruhe und Beschaulichkeit prägen das Leben der knapp zweitausend Einwohner. Das ganze Jahr über. Das ganze Jahr? Nein, denn Mitte Juli werden auf den Feldern die Bühnen für das größte Heavy Metal Festival der Welt aufgebaut: Das Wacken Open Air. Die ZDF.reportage "Ein Dorf und 100.000 Rockfans" von Martin Schiffler am Sonntag, 10. August 2008, 18.30 Uhr, zeigt den norddeutschen Ort im Ausnahmezustand. Seit 1990 wird er jedes Jahr eine Woche lang zum größten Campingplatz Deutschlands. Fast 70 Bands spielen am ersten Augustwochenende in Wacken. An ihrer Spitze: Iron Maiden, Urgesteine des Heavy Metal. Doch gefeiert werden nicht nur die Bands, sondern auch die, die das Festival möglich machen: Bauer Uwe Trede zum Beispiel, der zusätzliche Weiden angepachtet hat und seine Kühe für das Konzert von den Feldern treibt. Sein Autogramm ist in Wacken fast so gefragt wie das von Bruce Dickinson, dem Sänger von Iron Maiden. Es gibt reichlich echte Typen in Wacken: Einige davon gehören zur Freiwilligen Feuerwehr. Volker Vette gibt hier den Ton an. Er betreibt ein Bekleidungsgeschäft auf der Hauptstraße und hat tagsüber reichlich zu tun, doch wenn die Sonne untergeht, schlägt für ihn die Stunde der "Wacken Firefighter". Der Auftritt der lokalen Blaskappelle gehört zu den Höhepunkten des Festivals. Die Hauptstraße von Wacken wird zur Partymeile. Hier decken sich zehntausende Fans mit Kaffee und Brot, Grillfleisch und reichlich Alkohol ein. Für die Bevölkerung von Wacken ein Ereignis, für viele ein gutes Geschäft. Einige wenige verlassen ihr Zuhause fluchtartig, um dem Lärm zu entkommen. Die meisten aber feiern mit den schwarz gekleideten, finster wirkenden und doch fröhlich ausgelassenen Gästen. Der Schlachtruf der Fans - schlicht, einprägend und überall zu hören: Wackeeeeeeeen! Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/eindorfundeinhunderttausendrockfans Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: