ZDF

Fußball-Frauen vor Olympia-Frühstart: Auftaktsendung aus Peking am Mittwoch im ZDF

    Mainz (ots) - Der Weg zum Olympia-Gold beginnt für die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen mit einem echten Endspiel - und das zwei Tage vor der offiziellen Eröffnungsfeier: In einer Neuauflage des WM-Finales 2007 treffen am Mittwoch, 6. August 2008, die deutschen Weltmeisterinnen in Shenyang auf den WM-Zweiten Brasilien. Noch vor der offiziellen Eröffnung der Olympischen Spiele können die Zuschauer ab 11.00 Uhr live im ZDF den sportlichen Auftakt verfolgen - es ist schon fast Tradition, dass die ersten olympischen Wettbewerbe stets zwei Tage vor der offiziellen Eröffnungsfeier beginnen. In der ersten ZDF-Olympia-Sendung aus Peking begrüßt am Mittwoch, ab 10.30 Uhr Moderator Michael Steinbrecher die Zuschauer, Reporter der WM-Revanche ist Norbert Galeske.

    Und am Mittwoch, ab 22.15 Uhr steht auch die große Olympia-Auftaktsendung auf dem ZDF-Programm, ebenfalls mit Michael Steinbrecher. Er wird aktuelle Gäste im Pekinger Studio begrüßen und neueste Informationen zu den deutschen Olympia-Athleten liefern. Außerdem bringt Starpianist Lang Lang den deutschen Zuschauern sein China näher.

    "das aktuelle sportstudio" mit Wolf-Dieter Poschmann bietet dann am kommenden Samstag, 9. August 2008, ab 22.00 Uhr die Highlights des ersten Olympia-Tages. Und am Sonntag, 10. August 2008, erleben die Zuschauer von 2.15 bis 18.00 Uhr den ersten von acht ZDF-Sendetagen von den Olympischen Spielen in Peking. Bedingt durch die Zeitverschiebung von plus sechs Stunden melden sich die ZDF-Moderatoren Rudi Cerne und Michael Steinbrecher abwechselnd aus dem International Broadcast Center in der chinesischen Hauptstadt. Und wer zu früher oder später Stunde die Entscheidungen in Peking nicht live am Bildschirm verfolgen kann, dem bietet das ZDF mit den "Olympia-Highlights" eine umfangreiche Zusammenfassung der sportlichen Höhepunkte des Tages. Zum Auftakt am Sonntagabend melden sich die Moderatoren Katrin Müller-Hohenstein und Johannes B. Kerner dazu ausnahmsweise erst ab 22.30 Uhr aus der Gartenanlage des Deutschen Hauses im Kempinski-Hotel in Peking - ab 20.30 Uhr ist zuvor live das DFB-Pokalspiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und Bayern München im ZDF zu sehen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfolympia

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: