ZDF

"Traumstädte" - ZDF-Reporter berichten

    Mainz (ots) - Nachdem sich das ZDF in den vergangenen zwei Jahren in seinen außenpo¬litischen Sommerschwerpunkten mit dem weltweiten Phänomen der Megacitys beschäftigt hat, berichten im Sommer 2008 ZDF-Reporter aus "Traumstädten" auf verschiedenen Kontinenten. Den Anfang macht am Donnerstag, 31. Juli 2008, um 22.15 Uhr, Uwe Krögers Film "Vancouver - die 'Coole' am Pazifik".

    Was macht eine Stadt zur "Traumstadt"? Warum sind bestimmte Orte so attraktiv? Sind es bestimmte Mythen, die diese Städte umgeben, oder werden sie durch ihre Lage oder ihre Schönheit zum "Muss"?

    Vancouver zum Beispiel ist ein Ort zwischen den Welten und Kulturen, typisch nur für sich selbst und nicht kopierbar. Vancouver ist Stätte der Sehnsucht vieler, ein Zipfel des kanadischen Festlandes - zu Füßen den Pazifik, im Rücken die schneebedeckten Berge - und doch mit Inselcharakter. Im Westen der Stadt ist Vancouver Island vorgelagert, mit uralten Regenwäldern und dramatischen Küsten. Vancouver ist die Welthauptstadt derer, deren Lebenselixier Urbanität und Naturnähe zugleich ist. ZDF-Korrespondent Uwe Kröger und sein Team treffen Jessica, die sie mitnimmt in die Clubs und die Second-Hand-Läden im Gastown District, und ihren Bruder Dagan, der sie nach Whistler begleitet, in eines der besten Skigebiete Nordamerikas, wo sich die Winter-Olympioniken im Jahre 2010 ein Stelldichein geben werden. Und sie treffen Michele, die als Indianerin mit einem kleinen, dem Öko-Tourismus verpflichteten Unternehmen versucht, die Traditionen ihrer Kultur mit denen der kanadischen Gegenwart zu versöhnen.

    Vancouver, ein junger, grüner Sehnsuchtsort am Pazifik, ist unprätentiös, doch selbstbewusst. Irgendwie passt es, dass der bekennende Umwelt-Guru David Suzuki die Auskunft über die Vorzüge der Stadt verweigerte: "Wir wollen einfach nicht, dass noch mehr Besucher nach Vancouver kommen!"

    Die Reihe "Traumstädte" wird am Donnerstag, 7. August, 22.15 Uhr, fortgesetzt mit "Paris - Europas Elegante" von Stephan Merseburger.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/traumstaedte

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121



Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: