ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 23. März 2000
auslandsjournal

Mainz (ots) - Donnerstag, 23. März 2000, 21.15 Uhr auslandsjournal Über dem Stau - Die Hubschrauber-Taxis von São Paulo Wer in São Paulo mit dem Bus oder mit dem Auto unterwegs ist, braucht vor allem eins: Geduld. Die größte Stadt Südamerikas erstickt im Stau, die Blechlawine hat sich in den letzten 20 Jahren vervierfacht. Inzwischen quälen sich täglich fünf Millionen Autos durch São Paulos verstopfte Straßen - mehr als in New York und Paris zusammen. Dabei geht jede Menge Zeit verloren. Zeit, die für die Geschäftsleute der Finanz- und Industriemetropole bares Geld bedeutet. Doch neuerdings haben die Geschäftsleute Mittel und Wege entdeckt, um dem täglichen Verkehrsinfarkt des 18-Millionen-Molochs zu entfliehen - das Lufttaxi: gemietete Hubschrauber, die den Kunden innerhalb kürzester Zeit zu seinem Ziel bringen. Ein Unternehmer kalkuliert: "Meine Zeit ist kostbarer und teurer als die Flugkosten des Hubschraubers. Mit einem Heli kann ich zehn Termine machen, sonst nur zwei oder drei. Wenn es noch mehr werden, kauf ich mir meinen eigenen Hubschrauber." Auch wohlhabende Privatleute steigen um. Fliegen hat sich zum Kult entwickelt: Schnell mal eben zum Shoppen in die Innenstadt oder zum Theaterabend - der Hubschrauber macht's möglich. Kommandant Moacir da Silva, Präsident der staatlichen Pilotenvereinigung, kennt sämtliche Wünsche seiner Kunden: "Manche lassen sich mit dem Hubschrauber bis in die Kirche fliegen." Die klassische Luxuslimousine hat in São Paulo längst ausgedient. Der Helikopter ist das neue Statussymbol der Reichen und Mächtigen. Das Geschäft mit den Hubschraubern boomt: Das teure Spielzeug der Oberklasse hat nicht nur den Vorteil schnell zu sein. Es ist vor allem sicherer als ein Auto. Und das ist wichtig in São Paulo: Entführungen sind an der Tagesordnung, das Risiko schwerer Raubüberfälle ist hoch. Über 400 Hubschrauber schwirren durch den Smog am Himmel über São Paulo. Nur in New York und Tokio gibt es noch mehr. ZDF-Südamerika-Korrespondent Frank Buchwald ist eingestiegen in die Helikopter-Taxis von São Paulo. In einer Reportage für das ZDF-"auslandsjournal" berichtet er über den täglichen Verkehrskollaps, die Angst der Oberschicht vor Entführungen und den Hubschrauberboom der Reichen in São Paulo. Weitere Themen: Party ohne Ende - Deutsche Techno-Stars in Mexico Hoffnung auf Putin - Russlands Jugend vor der Wahl Moderation: Peter Frey Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Thomas Walde, Telefon (0 61 31) 70 29 84/85 oder Christian Denzer, Telefon: (0 61 31) 70 28 38. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: