ZDF

Walter Sittler erneut auf Gotland im Einsatz: Drehstart zu zwei neuen Folgen der ZDF-Krimireihe "Der Kommissar und das Meer"

    Mainz (ots) - Die ZDF-Reihe "Der Kommissar und das Meer" wird fortgesetzt: Am Montag, 14. Juli 2008, beginnen vor der reizvollen Kulisse der schwedischen Ferieninsel Gotland die Dreharbeiten zu zwei neuen Folgen mit den Arbeitstiteln "Der sterbende Dandy" und "Schwarzer Engel". Weitere Drehorte sind in der Nähe von Stockholm und Hamburg.

    Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) steht erneut vor mysteriösen Fällen: Der Kunsthändler Egon Wallin wird nach einer Vernissage ermordet in seiner Galerie aufgefunden. Anders und sein Team beginnen ihre Nachforschungen in der Kunstszene, da der Täter seinem Opfer das wertvolle Gemälde "Der sterbende Dandy" über den Kopf geschlagen hatte. Das war kurz zuvor aus einem Museum gestohlen worden. Und im Archiv der Galerie finden die Ermittler weitere gestohlene Bilder - der Ermordete muss in den illegalen Kunsthandel verstrickt gewesen sein. Wallins Partner Hugo Malmberg behauptet, nichts davon gewusst zu haben, ebenso wenig wie Wallins Frau Monika. Das am Tatort aufgefundene Bild führt die Ermittler nach Muramaris, einer geschichtsträchtigen Villa, in der der Künstler Nils Dardel vor langer Zeit den "sterbenden Dandy" gemalt hatte.

    In der Folge "Schwarzer Engel" kommt es in der Visbyer Kongresshalle zu einer verhängnisvollen Verfolgungsjagd. Der Eventmanager Viktor Algard will dort mit seiner heimlichen Geliebten Sylvia Lindström ein "Schäferstündchen" erleben, als ein Bekannter das Liebespaar auseinander treibt und durch die Katakomben der Halle hetzt. Sylvia verliert kurzzeitig das Bewusstsein und als sie wieder erwacht, liegt neben ihr die Leiche des Geliebten. Kurze Zeit später wird Sylvias Sommerhaus niedergebrannt, und wenige Wochen danach stirbt Sylvia in einem Straßencafe in Visby. Für Kommissar Anders stellt sich die Frage, ob es sich um Unfall oder Mord handelt, ob Sylvia nur Opfer oder auch Täterin war. Und auch privat muss sich Kommissar Anders mit Fragen der Vergangenheit auseinandersetzen, als seine Mutter Kristin (Nicole Heesters) beschließt, bei ihm kurzfristig einzuziehen.

    Unter der Regie von Marcus Weiler spielt neben Walter Sittler wieder ein prominentes Ensemble aus skandinavischen und deutschen Schauspielern wie Sólveig Arnarsdóttir, Paprika Steen, Frida Hallgren, Inger Nilsson, Nicole Heesters und viele mehr. Die Drehbücher schrieben Clemens Murath ("Der sterbende Dandy") sowie Kathrin Richter und Jürgen Schlagenhof ("Schwarzer Engel").

    Die ersten beiden Folgen von "Der Kommissar und das Meer "Den du nicht siehst" und "Näher als du denkst" sahen am 21. und 28. Dezember 2007, jeweils 5,4 Millionen Zuschauer im ZDF, bei einem Marktanteil von 18,1 Prozent. Im vergangenen Jahr wurden bereits zwei weitere Folgen der Krimireihe gedreht.

    "Der Kommissar und das Meer" wird von Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg, Jutta Lieck-Klenke produziert. Die Redaktion im ZDF haben Klaus Bassiner und Wolfgang Feindt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September. Sendetermine stehen noch nicht fest.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: