ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Paul Frielinghaus wird "Matulas Neuer"
Dreharbeiten zu "Ein Fall für zwei" starten Mitte April 2000

Mainz (ots) - Eine der erfolgreichsten Krimireihen des deutschen Fernsehens bekommt ein neues Gesicht. Partner für Claus Theo Gärtner in dem beliebten ZDF-Freitagskrimi "Ein Fall für zwei" wird der Schauspieler Paul Frielinghaus. Ab Mitte April 2000 wird er als Anwalt und Strafverteidiger mit "Matula" Claus Theo Gärtner für den Dauerbrenner im Rhein-Main-Gebiet (seit 1981 im Programm) vor der Kamera stehen. Nach Günter Strack (Dr. Dieter Renz), Rainer Hunold (Dr. Rainer Franck) und Mathias Herrmann (Dr. Johannes Voss) spielt nun Paul Frielinghaus den Frankfurter Anwalt, der mit dem Ex-Polizisten und jetzigen Privatdetektiv Josef Matula nicht nur Mandanten aus der Klemme hilft, sondern Kriminalfälle löst. Das ZDF zeigt die erste Folge, in der der Wechsel von Mathias Herrmann zu Paul Frielinghaus erfolgt, voraussichtlich im Dezember 2000, wie gewohnt an einem Freitag um 20.15 Uhr. Paul Frielinghaus (geboren 1959 in Dortmund) studierte von 1980 bis 1984 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er spielte an der Alten Oper Frankfurt, am Stadttheater Würzburg, der Kampnagelfabrik, der Freien Volksbühne Berlin, am magazin-Theater Kurfürstendamm, am Winterhuder Fährhaus, der Vagantenbühne Berlin, dem Theater des Schweigens im japanischen Fujisawa und erhielt den Preis des internationalen Theaterfestivals Ost West in Tashkent. In Film und Fernsehen wirkte er unter anderem in folgenden Produktionen mit: "Männer sind wie Schokolade", "Mr . Wong", "Jets - Leben am Limit", "SOKO 5113", "Männer sind was Wunderbares" (alle 1999), "Die Fallers" (1998), "Parkhotel Stern" (1996/97), "Alphateam" (1997), "Der Richter und das Mädchen", "Unser Charly" (1996), "Im Namen des Gesetzes" (1995), "Großmutters Courage" (1994), "girl friends" (1994 bis 1997), "Nicht von schlechten Eltern" (1995/96, 1994/95, 1992/93), "Unsere Hagenbecks" (1992), "Micks Tour" (1991), "Der Deal" (1990), "Dr. M" (1989), "Diese Drombuschs", "Ein Fall für zwei" (beide 1986), "Spielregeln" (1982). Fotos des neuen Duos Gärtner/Frielinghaus sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/fallfürzwei ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: