ZDF

Horst Janson als Pfarrer Lehman in ZDF-Telenovela
Showdown für Annabelle Gravenberg in "Wege zum Glück"

Mainz (ots) - Mit dem Kapitel 646 kündigt sich für die Fans der ZDF-Telenovela "Wege zum Glück" eine besondere Entwicklung an. Am Donnerstag, 17. Juli 2008, tritt der Schauspieler Horst Janson ("Der Bastian", "Familie ist was Wunder¬bares") erstmals in einer Gastrolle als Pfarrer Paul Lehmann auf und läutet das Finale um die gefürchtete, geliebte und gehasste Annabelle Gravenberg, die erste "Ikone der Intrige" in der deutschen Telenovela-Welt ein. Sicher ist, dass sie für ihre Untaten zur Rechenschaft gezogen wird. Wer die raffinierte Annabelle kennt, weiß aber auch, dass sie nicht kampflos aufgeben wird. Seit drei Jahren ist Isa Jank als "Annabelle Gravenberg" der intrigante Mittel¬punkt der ZDF-Telenovela "Wege zum Glück". Ebenso intelligent wie gewis¬senlos hat sie gegen jeden Widerstand und oft auch gegen das Gesetz alles dafür getan, ihre Ziele durchzusetzen. Weder Frederik, noch Viktoria, noch Hagen gelang es, sie zu stoppen. Alle Rückschläge steckte sie weg - ihr Sieg schien lange Zeit gewiss. Doch eines ist stärker als Annabelle und alle böse Machenschaften: die Liebe! Annabelle konnte das Glück von Julia und Daniel ebenso wenig zerstören wie das Happy End von Nina und Ben. Auch gelang es ihr nicht, das Band zwischen Luisa und Simon zu zerreißen. Schon seit einiger Zeit wendet sich das Schicksal nun gegen sie: Ein Schlag¬anfall fesselt sie halbseitig gelähmt an den Rollstuhl. Annabelle muss erken¬nen, dass sie vollkommen allein ist. Ihre Kinder Daniel und Patrizia wollen nichts mehr mit ihr zu tun haben, ihr Mann Richard hat sie verstoßen, und selbst ihre Tochter Nora wendet sich von ihr ab. Annabelle steht mit dem Rü¬cken zur Wand und weiß, dass erbitterte Gegner wie Frederik und Hagen nur darauf warten, sie endlich und endgültig zu Fall zu bringen. Die Isolation, ihre Krankheit und die Last der Schuld verursachen zunehmend Gewissensqualen bei Annabelle. In dieser Situation begegnet ihr der charis¬matische Pfarrer Paul Lehmann (Horst Janson), der ihr klar zu verstehen gibt, dass sie sich für ihre Taten verantworten muss. Wird er Erfolg haben? Oder gelingt Annabelle - wie immer - eine Wendung der Ereignisse? Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wegezumglueckgaststars Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: