ZDF

Ruprecht Polenz bleibt Vorsitzender des ZDF-Fernsehrates
Konstituierende Sitzung des Aufsichtsgremiums

    Mainz (ots) - Der ZDF-Fernsehrat hat am Freitag in seiner Sitzung in Mainz Ruprecht Polenz mit großer Mehrheit wieder zum Vorsitzenden gewählt. Der 62-jährige CDU-Bundestagsabgeordnete aus Münster steht dem Gremium seit 2002 vor. Die Wahl stand am Anfang der konstituierenden Sitzung zur XIII. Amtsperiode des ZDF-Fernsehrates. Der 77 Mitglieder zählende Fernsehrat stellt die Richtlinien für die Sendungen des ZDF auf, überwacht deren Einhaltung und berät den Intendanten bei der Programmgestaltung. Ferner wählt der Fernsehrat den Intendanten und genehmigt den Haushaltsplan des Senders. Die Mitglieder des Fernsehrates sind nicht an Weisungen gebunden.

    Zu Stellvertretenden Vorsitzenden wählte der Fernsehrat Prof. Dr. Maria Böhmer, Dr. Angelika Zahrnt und Prof. Michael Schmid-Ospach. Als Schriftführerin wurde Dr. Angelika Niebler und als deren Stellvertreter Martin Stadelmaier berufen. Die Amtszeit des Fernsehrats-Präsidiums beträgt jeweils zwei Jahre.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: