ZDF

Leben und Lieben im "Fünf Sterne"-Hotel Neue Folgen der ZDF-Serie

Mainz (ots) - Die ZDF-Serie "Fünf Sterne" um die Liebesgeschichte zwischen dem Hotelerben Stefan Lindbergh (Ralf Bauer) und dem Zimmermädchen Amelie Amann (Susanna Knechtl) geht weiter. Ab 3. Juli 2008, 20.15 Uhr, werden donnerstags im ZDF 13 neue Folgen der Serie ausgestrahlt. Reicher Mann verliebt sich in armes Mädchen - aus dieser Grundkonstellation entwickelt das Autorenteam Jörg Brückner, Andy Cremer, Christine Otto und Stefani Straka auch in der zweiten Staffel vielschichtige und lebensnahe Geschichten. Regie führen Ulrike Hamacher und Matthias Kopp. Schauplatz der Serie ist das glamouröse Hotel "Lindbergh" in Berlin. Es ist der gemeinsame Arbeitsplatz der Liebenden, Dreh- und Angelpunkt der Familien- und Firmensaga und Bühne für viele turbulente Geschichten um eine Schar von reichen und schönen Hotelgästen. Im Zentrum der Handlung stehen nach wie vor die Liebe des ungleichen Paares Stefan Lindbergh und Amelie Amann sowie die Hindernisse, die einer gemeinsamen Zukunft im Wege stehen. Während die engagierte Amelie nach ihrer Beförderung zur Chefin des Room-Service gegen den Neid der Kollegen und um die Anerkennung ihrer zukünftigen Schwiegereltern kämpfen muss, versucht Stefan Lindbergh, sich gegen die Übernahmepläne des Großfinanziers Behringer und gegen die krankhaften Avancen seiner Ex-Geliebten Mareike Monk zu wehren. Als Amelies verschollene Mutter auftaucht und Mareike Monk von deren düsterem Geheimnis erfährt, überschlagen sich die Ereignisse. Zum bewährten Stammensemble um Ralf Bauer, Susanna Knechtl, Reiner Schöne, Renate Blume, Hans Teuscher und viele andere kommen in der neuen Staffel Andrea L'Arronge als Amelies Mutter und Julian Weigend als neuer Sommelier des Hotels. In Episodenrollen spielen bekannte Darsteller wie zum Beispiel Bernd Herzsprung, Sissy Höfferer, Helmut Zierl, Anne Sophie Briest, Hans Peter Hallwachs und Dietrich Mattausch. Die ersten zwanzig Folgen der Hotel-Serie "Fünf Sterne" sahen von Oktober 2005 bis März 2006 durchschnittlich 3,82 Millionen ZDF-Zuschauer. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/fuenfsterne Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: