ZDF

Freitag, 25. Juli 2008, 21.15 Uhr, Unsere Besten - Olympische Momente

    Mainz (ots) - Freitag, 25. Juli 2008, 21.15 Uhr Unsere Besten - Olympische Momente Präsentiert von Johannes B. Kerner aus Berlin

    Während Deutschland im EM-Fieber ist, steht das nächste sportliche Großereignis vor der Tür: die Olympischen Sommerspiele in Peking. Alle vier Jahre entstehen große, magische Momente, die in die Geschichte eingehen. An welche olympischen Augenblicke erinnern sich die Zuschauer vor dem größten Sportfest der Welt am liebsten zurück? Das ZDF hat gefragt und über 100 000 Zuschauer haben vom 16. Mai bis 6. Juni 2008 geantwortet.

    Unter den Top 50 finden sich sportliche Höchstleistungen, Eröffnungs-wie Abschlussfeiern und - im besten Sinne - olympische Momente. Muhammad Ali wurde von den Wählern ebenso wenig vergessen wie die Olympia-Helden Michael Groß, Mark Spitz, Heide Rosendahl oder Ulrike Meyfahrt. Aber auch Eric Moussambani ist im Ranking dabei, der für die 100 Meter Freistil in Sydney 64 Sekunden mehr brauchte als der Halter des damaligen Weltrekords. Eric Moussambani hatte erst neun Monate vor den Spielen mit dem Schwimmen angefangen.

    Johannes B. Kerner präsentiert die Entscheidung am Freitag, 25. Juli 2008, 21.15 Uhr im ZDF. In Berlin begrüßt er unter anderen Dieter Kürten, Ulrike Meyfarth, Jürgen Hingsen und Heide Rosendahl. Kommentatoren in den Einspielfilmen sind Ottfried Fischer, Thomas Gottschalk, Jens Lehmann, Franz Müntefering, Helge Schneider, Dieter Nuhr, Reinhold Messner, Christian Wulff und viele mehr.

    Das erfolgreiche ZDF-Format "Unsere Besten" startet mit der Frage nach den größten Olympischen Momenten  in die zwölfte Runde. Zuvor hatten die ZDF-Zuschauer bereits den "größten Deutschen", das Lieblingsbuch der Deutschen, den Sportler des Jahrhunderts, die größte Erfindung, den Jahrhunderthit, den besten deutschen Fußballer, den Lieblingsort der Deutschen sowie den Lieblingsschauspieler, den Lieblingskomiker, den besten Musikstar aller Zeiten und die größten Fernsehmomente ermittelt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: