ZDF

Verleihung des Deutschen Gründerpreises im ZDF-Hauptstadtstudio / ZDF-Doku "Die Durchstarter" stellt Nominierte und Preisträger vor

Mainz (ots) - Im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin werden am Dienstagabend, 17. Juni 2008, die Preisträger des Deutschen Gründerpreises 2008 bekannt gegeben und geehrt. In Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und von Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Medien werden im Zollernhof die Gewinner und ihre unternehmerische Leistung gewürdigt. Durch die Veranstaltung führt ZDF-Journalistin Marietta Slomka. Das ZDF stellt am selben Abend um 0.35 Uhr in der Dokumentation "Die Durchstarter" von Markus Resch einige der Nominierten und ihre Gründerideen vor. Porträtiert wird zum Beispiel die in der Kategorie "Start up" nominierte Firma Torqeedo GmbH aus Starnberg, die einen Elektromotor für Boote herstellt, der leistungsfähiger ist als übliche Elektromotoren. Die beiden Gründer konnten ihre Geschäftsidee seit zwei Jahren sehr erfolgreich am Markt durchsetzen - inzwischen wird der Motor in 37 Länder exportiert. Das ZDF-Team um Markus Resch ist mit den beiden Gründern zu Geschäftsterminen nach Italien gefahren, hat die Ehefrauen befragt, was sie von der Karriere ihrer Männer halten und sich in dem Unternehmen am Starnberger See umgeschaut. Weiterhin porträtiert die ZDF-Dokumentation die Kandidaten in den Kategorien Lebenswerk und Sonderpreis, die jedoch erst am Abend des 17. Juni bekannt gegeben werden. Die Kamera ist auch bei der Preisverleihung dabei. Bilder von der Veranstaltung, die Namen aller Gewinner und ein Interview mit Bundeswirtschaftsminister Michael Glos werden aktuell in die Dokumentation eingearbeitet. Mit dem Deutschen Gründerpreis zeichnen die Zeitschrift "Stern", die Sparkassen, das ZDF und Porsche jährlich Unternehmen in den unterschiedlichen Phasen ihres erfolgreichen Bestehens - vom StartUp-Unternehmen bis zum Lebenswerk - aus. Ziel der Initiative ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Im vergangenen Jahr erhielt Reinhard Mohn (Bertelsmann AG) den Preis für sein Lebenswerk. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: