ZDF

ZDF tivi auf der Jugendmesse der "Aktion Mensch"
"respect our future" vom 12. bis 14. Juni in Duisburg

Mainz (ots) - Vom 12. bis zum 14. Juni präsentiert sich die Aktion Mensch mit ihrer nicht kommerziellen Jugendmesse "respect our future" im Landschaftspark Duisburg. Mit dabei ist auch ZDF tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF: Mit ihren jugendaffinen TV-Formaten bieten die Mainzer Fernsehen zum Anfassen und geben zahlreiche Informationen zum kompetenten und kritikfähigen Umgang mit den Medien: "pur+ - Das Entdeckermagazin" stellt anschaulich die Technik und Effekte der Greenbox vor. "logo!", die ZDF tivi-Nachrichtensendung, ist mit einem Studio vor Ort, um die Arbeit von Moderatoren und Journalisten praxisnah vorzustellen. Dabei können sich Interessierte als Nachwuchsmoderatoren vor der Kamera versuchen. Neben diesen beiden ZDF tivi-Stationen können die Messebesucher aber auch das komplexe Innenleben eines ZDF-Übertragungswagen besichtigen. An einem eigenen Stand stellt die Abteilung Aus- und Fortbildung darüber hinaus das Spektrum der Ausbildungsberufe im ZDF vor. Neben Informationen über die Berufe Mediengestalter/in Bild und Ton, Kaufmann/Kauffrau für audiovisuelle Medien und Bürokaufmann/-kauffrau erhält man auch Antworten auf die Fragen: "Was haben Fachinformatiker mit Fernsehen zu tun?" oder "Wie werde ich Redakteur?" sowie "Welche Aufgaben hat ein Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen?". Unterstützt werden die Kolleginnen und Kollegen vor Ort von Auszubildenden aller Ausbildungsberufe des ZDF in Mainz, die von ihren Erfahrungen berichten können. "respect our future" bietet ein vielfältiges Angebot an Informationen und Impulsen für junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren. Angebote und Aktionen zu Themen wie Politik und Gesellschaft, Kreativität, Mode und Style, Medien, Fun und Action, Identität, Beruf und Chancen sowie Umwelt und Ökologie sollen jungen Menschen anregen, sich mit ihrer persönlichen, aber auch der gesellschaftlichen Zukunft zu beschäftigen. Dabei werden neben Informationsständen jede Menge Workshops, Musikacts und Filme angeboten. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: