ZDF

Bitte beachten Sie die Korrektur des Sendedatums: Montag, 16. Juni 2008!!
"Die Ebay-Falle": WISO-Dokumentation über das Auktionshaus und die Gefahren des Internet-Handels

    Mainz (ots) - Über die Gefahren von Internetauktionen informiert die ZDF-Redaktion "WISO" am Montag, 16. Juni 2008, 19.25 Uhr in der Dokumentation "Die Ebay-Falle - Ein Auktionshaus, die Gauner und die Opfer". Autor Michael Scheuch stellt das Auktionshaus mit der unglaublichen Erfolgsgeschichte vor und berichtet über Betrogene und Betrüger.

    Mit 14 Millionen Mitgliedern und vier Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2006 in Deutschland ist Ebay die Nummer eins unter den Online-Auktionshäusern. Täglich wechseln Millionen Gegenstände via Ebay den Besitzer. Doch auf dem virtuellen Marktplatz tummeln sich auch viele Betrüger.

    Die Dokumentation zeigt Powerseller, die es geschafft haben, über Ebay eine Existenz aufzubauen. Und die Menschen hinter Ebay, die in Deutschland bestrebt sind, die Auktionsplattform erfolgreich und sicher zu halten. Doch für viele Ebay-Kunden hat sich das vermeintlich risikolose Freizeitvergnügen als böse Falle erwiesen. Die Sicherheit der Käufer und Verkäufer von Ebay ist bedroht: durch Hacker und krimi¬nelle Banden, die technische Schwachstellen und das Vertrauen der Anwender ausnutzen. Auf der anderen Seite lauern Rechtsanwälte, die das deutsche Abmahnrecht auf ihrer Seite haben und arglose Ebay-Kunden ins Visier nehmen. Die Dokumentation berichtet von Vorkassebetrug, Identitätsdiebstahl, von Abmahn¬opfern und ausgenommenen Privatverkäufern.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dieebayfalle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: