ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 22. Juni 2008, 10.15 Uhr, Ich heirate eine Familie...
Sonntag, 29. Juni 2008, 10.15 Uhr, Ich heirate eine Familie...
Samstag, 5. Juli 2008, 10.35 Uhr, Löwenzahn
Sonntag

Mainz (ots) - Sonntag, 22. Juni 2008, 10.15 Uhr Ich heirate eine Familie... 1 + 1 = 5 (1) Angelika (Angi) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin Sybille, sie mit dem Werbegrafiker Werner Schumann zu verkuppeln, misslingt. Durch Zufall lernen Angi und Werner sich dann doch näher kennen und beschließen, zu heiraten. 17 Folgen werden sonntags wiederholt. Sonntag, 29. Juni 2008, 10.15 Uhr Ich heirate eine Familie... 1 + 1 = 5 (2) Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angi zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen. Samstag, 5. Juli 2008, 10.35 Uhr Löwenzahn Wildschweine - Auf Fährtensuche im Wald Nachbar Paschulkes Kartoffelbeet ist durchwühlt. Der Übeltäter: Fritz' Hund Keks, davon ist jedenfalls Herr Paschulke überzeugt. Doch Fritz Spurensuche entlarvt andere Täter: Wildschweine. Die hätte der Nachbar viel lieber auf seinem Teller - Wildbraten à la Obelix. Ein Gewehr muss her. Sofort! Fritz hingegen macht sich im Wald lieber auf Fährtensuche: Weswegen haben es die "Schwarzkittel" ausgerechnet auf das Kartoffelbeet des Nachbarn abgesehen? Tief im Gehölz steht Fritz plötzlich einer ganzen Rotte von Wildschweinen gegenüber. Eine heikle Situation. Denn Wildschweine verteidigen ihre Jungtiere sehr entschlossen. Glück im Unglück: Ein Förster verrät Fritz, wie man die borstigen Vierbeiner wirkungsvoll abschüttelt. Ein Tipp, den Herr Paschulke unbedingt wissen sollte. Denn inzwischen wurde der Jäger zum Gejagten: Sein noch grunzender Braten hat ihn fest im Visier... Sonntag, 6. Juli 2008, 10.15 Uhr Ich heirate eine Familie... Der Alltag beginnt Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Samstag, 12. Juli 2008, 10.35 Uhr Löwenzahn Robben - Ein Fischfresser auf Landgang Fritz Fuchs macht Urlaub an der Nordsee: den Duft von Salzwasser in der Nase, eine leichte Brise um die Ohren - und ein Fischbrötchen in der Hand. Doch ein Seehund macht ihm seine Mahlzeit streitig. Fritz wird die hungrige Robbe nicht mehr los. In einer Zeitung entdeckt er, dass einem Artisten ein Meeressäuger entwischt ist - das muss sein aufdringlicher Tischnachbar sein. Zwar alarmiert Fritz sofort den Besitzer, doch der Ausreißer watschelt erneut davon. Eine aben-teuerliche Suche beginnt, bei der Fritz sich in der feucht-fröhlichen Gesellschaft von Heulern, Kegelrobben und einem alten Seebär wiederfindet. Sonntag, 13. Juli 2008, 10.15 Uhr Ich heirate eine Familie... Kinderkrankheiten Endlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber den Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann: Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht? Samstag, 19. Juli 2008, 10.35 Uhr Löwenzahn Lebenswandel - Zeitreise in Bärstadt Fritz Fuchs erhält einen dicken Brief, der schon jahrelang unterwegs gewesen sein muss, die Anschrift ist verblasst. Neugierig öffnet er den alten Umschlag: Das verblichene Foto eines jungen Mannes und die skurrile Zeichnung einer "Lebenswandel-Betrachtungsmaschine" fallen ihm entgegen. Mit der Maschine kann man zeigen, wie eine Pflanze aus einem Samenkorn entsteht, heranreift und verblüht. Fritz' Neugier ist angestachelt, er tüftelt an einem Nachbau. Irgendetwas hakt jedoch - dann muss er eben den Erfinder der Maschine suchen. Bei seiner Fahndung begegnet Fritz den Spuren des Alterns in unserem Leben und erfährt, wie Menschen sich äußerlich verändern und innerlich reifen. Schließlich wird die Suche nach dem Maschinen-Erbauer von einem spektakulären Erfolg gekrönt: Fritz Fuchs trifft - Peter Lustig. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: