ZDF

"logo!"-Reporterin Anja Roth auf EM-Tour / ZDF tivi-Nachrichtensendung berichtet am EM-Eröffnungstag aus Basel

    Mainz (ots) - Millionen fiebern dem Anstoß der Fußball-EM 2008 am morgigen Samstag entgegen - auch der 11-jährige Alex König, in dessen Heimatstadt Basel das Eröffnungsspiel zwischen Schweiz und Tschechische Republik stattfinden wird (ab 18.00 Uhr live im ZDF). Zur Einstimmung auf den EM-Eröffnungstag besucht der fußballbegeisterte Alex zusammen mit "logo!"-Reporterin Anja Roth die Fanzone und die UEFA-Euro-Party in der Basler Innenstadt - zu sehen am 7. Juni 2008, 8.50 Uhr in "logo!", der ZDF tivi-Nachrichtensendung.

    Während die beiden gemeinsam der Vorfreude auf das sportliche Großereignis nachgehen, erzählt der 11-Jährige in der Sendung, welche Wünsche und Hoffnungen er für die EM im eigenen Land hat. Den "logo!"-Zuschauern präsentiert er sich darüber hinaus als wahrer Fußballexperte mit einer kenntnisreichen Analyse "seiner" Nationalmannschaft vor deren ersten großem EM-Auftritt im Stadion "St. Jakob-Park".

    "logo!"-Reporterin Anja Roth reist anschließend weiter nach Kroatien und Österreich, zu zweien der drei Vorrundengegnern der deutschen Nationalmannschaft. Dort trifft sie Fußballspieler und Kinder, um deren Fankultur und nicht zuletzt deren Sicht auf die deutsche Nationalelf kennen zu lernen. An den EM-Spieltagen, an denen das DFB-Team im Einsatz ist, wird sich die "logo!-Reporterin live aus den Stadien melden.

    "logo!" läuft samstags um 8.50 Uhr in ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF; im KI.KA montags bis freitags um 15.50 Uhr sowie montags bis donnerstags um 19.50 Uhr. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich noch sieben Tage lang im Internet auf www.tivi.de, den ZDF-Internetseiten für Kinder, ansehen. Dort gibt es "logo!" auch als Video- und Audio-Podcast zum Abonnieren.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdffussballem

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: