ZDF

EM-Eröffnungswochenende: Fußballfieber auch bei ZDF tivi
"pur+" über den Traumberuf Fußballer und "Löwenzahn" mit dem Song "Fußballinfiziert"

    Mainz (ots) - Am Eröffnungswochenende der Fußball-EM ist auch tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, im Fußballfieber: Am Samstag, 7. Juni 2008, 9.00 Uhr steht "pur+", das Entdeckermagazin, ganz im Zeichen der wichtigsten Nebensache der Welt. Und am Sonntagmorgen stimmt der "Löwenzahn"-Song "Fußballinfiziert" auf das erste EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft ein.

    Michael Ballack, Philipp Lahm, Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Co. können in den kommenden Tagen und Wochen in Österreich und der Schweiz erneut den Traum leben, Tore im Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu schießen. "pur+" zeigt am Samstag, wie die Umsetzung dieses Traums beginnt, wie aus dem Fußballnachwuchs Profispieler werden. Moderator Andreas Korn begleitet einen Talentscout bei seiner Arbeit und stellt einen Jungen vor, der in einem Fußballinternat an seiner Karriere als Profi feilt. Zum Glück gibt es aber auch Fußball-Traumberufe, für die man kein guter Spieler sein muss: "pur+" hat den Zeugwart des DFB, Thomas Mai, bei seinen Vorbereitungen für ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft begleitet. Er weiß, wie die Schuhe von Michael Ballack gepflegt werden müssen, welches Shampoo am Platz von Lukas Podolski zu stehen hat und viele andere Details mehr.

    Am Sonntagabend, 8. Juni 2008, steht das EM-Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen auf dem ZDF-Programm: Bereits morgens ab 8.50 Uhr stimmt Fritz Fuchs aus dem ZDF tivi-Erfolgsklassiker "Löwenzahn" die Zuschauer mit einem fetzigen Musikvideoclip auf den ersten Auftritt der deutschen Kicker ein. Das "Löwenzahn"-Musikvideo zu dem Song "Fußballinfiziert" ist direkt im Anschluss an "Michel aus Lönneberga" zu sehen und zu hören. Wer den Clip verpasst, kann sich "Fußballinfiziert" auch im Internet unter www.tivi.de anschauen, anhören und downloaden: Dort ist das "Löwenzahn"-Musikvideo im Rahmen der EM-Sonderseiten noch bis zum Ende der Fußball-Europameisterschaft rund um die Uhr abrufbar.

    "Unser Feld ist nur 20 Meter lang und der Rasen nicht frisch rasiert, doch wir spielen uns um den Verstand, wir sind vom Fußball infiziert", singt Fritz Fuchs im eigens zur EM komponierten Song. Dabei hat er die tatkräftige Unterstützung von zwei waschechten Fußball-Weltmeisterinnen und jeder Menge Kinder: Zusammen mit Saskia Bartusiak und Conny Pohlers vom 1. FFC Frankfurt haben Fritz Fuchs und sein Hund Keks den sportlichen Videoclip zum Song gedreht.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdffussballem Mainz, 5. Juni 2008

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: