ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Hitlers Kinder" - Großer Erfolg in ARTE

    Mainz (ots) - Zwischen 1,3 und 1,5 Mio. Zuschauer sahen die
ARTE-Fassung von "Hitlers Kinder" in Frankreich, bis zu 750 000 in
Deutschland - "eine hervorragende Akzeptanz", sagt Guido Knopp,
Leiter der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte: "Wir sind froh, dass unsere
Sendungen auch im Ausland so hohen Anklang finden. Es sind Themen,
die nicht nur für uns Deutsche wichtig sind." Die Serie ist unter
anderem auch in den USA, Kanada und in Australien zu sehen.
    
    Am kommenden Dienstag, 14. März 2000, startet die Reihe "Hitlers
Kinder" im ZDF-Abendprogramm. Jeweils dienstags um 20.15 Uhr wird in
fünf Folgen - "Verführung", Hingabe", "Zucht", "Einsatz", "Opferung"
- das Schicksal der Jugend in der NS-Zeit geschildert. Zeitzeugen
sind unter anderem Erich Loest, Dieter Hildebrandt, Theo Sommer,
Klaus Bölling, Lothar Loewe und der Autor des Anti-Kriegs-Romans "Die
Brücke", Gregor Dorfmeister.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: