ZDF

ZDF dreht in Kanada zwölften Film der Reihe "Im Tal der wilden Rosen"
Mit Ruth Maria Kubitschek und Max Herbrechter

    Mainz (ots) - In Calgary / Kanada und Umgebung beginnen am Montag, 2. Juni 2008, die Dreharbeiten zum zwölften Film der ZDF-Reihe "Im Tal der wilden Rosen", die seit 2006 in loser Folge am Sonntagabend, 20.15 Uhr, ausgestrahlt wird. In den Hauptrollen des neuen "ZDF-Sonntagsfilms" mit dem Arbeitstitel "Umwege ins Glück" spielen Inez Björk David, Max Herbrechter, Mirko Lang, Ruth Maria Kubitschek, Janette Rauch, Oliver Breite und Rosa Lenz.

    19. Jahrhundert, Pionierzeit in Kanada. Nach langer und beschwerlicher Reise treffen Ed Richards (Max Herbrechter) und seine beiden Töchter, die 20-jährige Julia (Inez Björg David 20) und die zehnjährige Caroline (Rosa Lenz) mit einem Siedlertreck im "Tal der wilden Rosen" ein. Nach dem Tod der Mutter hat die Familie die alte Heimat Irland verlassen, um in Kanada ein neues Leben zu beginnen. Der erste Eindruck ist überwältigend, das ihnen zugeteilte Farmland übertrifft alle Erwartungen und ihre neuen Nachbarn von der "Berenson"-Ranch nehmen die Siedler freundlich auf. Auf der größten und reichsten Farm im Tal leben Patriarchin Helen Berenson (Ruth Maria Kubitschek), ihre Schwiegertochter Janet (Janette Rauch) und deren Sohn Ron (Mirko Lang). Zwischen Julia und Ron keimt eine zarte Liebe auf, die jedoch schnell von dunklen Wolken überschattet wird. Nicht nur dass Helen für ihren Enkel eine reiche Frau mit großer Mitgift wünscht, sie treibt auch ihre Rinder über Eds Land an den Fluss. Die Tiere zertrampeln die Maispflanzen des Neusiedlers. Auf den Rat seines neuen Freundes, des Holzhändlers Kevin (Oliver Breite), zäunt Ed sein Land mit Stacheldraht ein. Als ein Kalb aus Helens Herde schwer verletzt im Zaun hängen bleibt, kommt es zum offenen Konflikt. Die junge Liebe droht an der Familienfehde zu zerbrechen.

    Regie führt Michael Keusch nach einem Drehbuch von Barbara Engelke. Es produziert die Videoscope, München für das ZDF, Producerin: Andrea Nedelmann. Die Redaktion hat Thorsten Ritsch. Die Dreharbeiten in Calgary und Umgebung dauern bis 28. Juni 2008.

    Direkt im Anschluss entsteht dann bis 31. Juli 2008 in Kanada die dreizehnte Folge des ZDF-Sonntagsfilms "Im Tal der wilden Rosen", Arbeitstitel: "Blinde Liebe". In den Hauptrollen spielen Kathrin Kühnel, Martin Rapold, Ralf Bauer, Nina Gnädig und Rainer Hunold. Für Buch und Regie sind ebenfalls Barabara Engelke und Michael Keusch verantwortlich.

    Die Sendetermine im ZDF stehen noch nicht fest.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: