ZDF

"Traue keinem Fremden": Amerikanisch-kanadischer Spielfilm als Free-TV-Premiere im "ZDF-Montagskino"

    Mainz (ots) - Suggestive Spannung im "ZDF-Montagskino": Am 2. Juni 2008, 22.15 Uhr ist der amerikanisch-kanadische Thriller "Traue keinem Fremden" aus dem Jahre 2005 als Free-TV-Premiere zu sehen. Regisseur Rodney Gibbons inszenierte vor schöner Naturkulisse die subtile Story um Liebe und Verrat (Originaltitel: Deadly Isolation). Im Mittelpunkt steht Susan Mandaway (Sherilyn Fenn), die seit dem Tod ihres Mannes zurückgezogen auf einer kleinen Insel vor Maine lebt. Als sie dort eines Tages Jeff Watkins (Nicholas Lea) kennen lernt, der sich offenbar bei einem Bootsunfall verletzt hat, gewährt sie diesem zur Erholung Unterkunft in ihrem Haus.

    Susan beginnt sich in Jeff zu verlieben und ahnt dabei nicht, dass dieser als Patrick Carlson zusammen mit ihrem verstorbenen Mann einen Diamantenraub begangen hat und jetzt auf der Suche nach der Beute ist. Diese soll in Susans Haus versteckt sein. Im Hintergrund wartet Jeffs Komplize Kyle (Andreas Apergis), ein cholerischer Gangster, der über Leichen geht - und der wird langsam ungeduldig. Mittlerweile hat Susans Bekannter Kirby (Marcel Jeannin), der örtliche Polizist, herausgefunden, dass der Inselgast auf keinen Fall Jeff Watkins heißt - und Susan kommt langsam der Wahrheit über ihren verstorbenen Gatten auf die Spur. So ist es nur eine Frage der Zeit, wann die Situation eskaliert.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/trauekeinemfremden

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: