ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Die Sopranos" kommen
Auch Kinospots für das neue ZDF-Programm

Mainz (ots) - Das ZDF trägt der Besonderheit des am Sonntag, 12. März 2000, 22.30 Uhr startenden US-Kultprogramms "Die Sopranos" in außergewöhnlicher Weise Rechnung: Neben Trailern auf dem Bildschirm wird erstmals ein ZDF-Programm auch mit einem Kinospot (45'') beworben. Ab 16. März wird der "Soprano"-Spot in zirka 530 Kinos zu sehen sein, darunter alle Multiplexkinos in Städten ab 100 000 Einwohnern. Klaus Bassiner, ZDF-Hauptredaktionsleiter Reihen und Serien (Vorabend), in dessen Verantwortungsbereich die Ausstrahlung der Familien-Mafia-Saga fällt: "Ich freue mich über das großartige Presseecho und bin zuversichtlich, dass 'Die Sopranos' auch in Deutschland eine begeisterte Fangemeinde finden werden. Mit den 'Sopranos' bieten wir ein Top-Programm in Kinoqualität." Nach der überwältigenden Kritikerresonanz in den USA lobt auch die deutsche Presse das ungewöhnliche Programmereignis. Der Spiegel: "Die Leiden des Tony Soprano spiegeln wie der Oscar-Favorit 'American Beauty' in anrührend komödiantischem Ton Ohnmacht und Lächerlichkeit des modernen Mannes und seiner heldenhaften Versuche, sich gegen den eigenen Niedergang zu wehren." TV Spielfilm: "Jetzt macht uns das ZDF ein Angebot, das wir nicht ablehnen wollen." Der Stern: "Ein Einkauf, zu dem sich das ZDF beglückwünschen kann." Die Woche: "Die beste Serie seit 'Emergency Room' hat das ZDF eingekauft." TV Movie: "Nicht nur für Mafiosi ein echter Krimispaß." Focus: "Willkommen bei der witzigsten TV-Mafia-Serie der Welt." Max: "Vorsicht, diese Serie macht süchtig." Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/sopranos ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: