ZDF

Drehstart für die dritte Staffel der ZDF-Familien-Serie "Da kommt Kalle"

Mainz (ots) - In Hamburg starten am Dienstag, 27. Mai 2008, die Drehar¬beiten zu 13 neuen Folgen der ZDF-Familien-Krimiserie "Da kommt Kalle". Und wieder geht der pfiffige Parson-Russel-Terrier Kalle auf Verbrecherjagd in Flensburg. Sein Frauchen Pia (Sabine Kaack) wird in der neuen Staffel zur Revierleiterin berufen, weil sich Chef Eberling (Michael Trischan) höheren Aufgaben in Kiel stellt. Und da ihn Lorenz (Max Landgrebe) begleitet, bekommt auch Olli (Marek Erhardt) mit Oskar (Mike Hoffmann) einen neuen Partner für den Streifendienst. Zusammen mit Kalle, mittlerweile offizieller Polizeidiensthund, bilden die beiden ein unschlagbares Trio. Pia dagegen muss sich nun zusätzlich zu ihren Aufgaben als Ermittlerin auch als Chefin bewähren. Konflikte mit den Kollegen bleiben dabei nicht aus. Für Pias Mann Stefan wird ein alter Traum wahr: Endlich bekommt er die Chance auch Reisereportagen für das Magazin der "Flensburger Rundschau" zu schreiben. Pia ist zunächst wenig begeistert, bedeutet sein journalistischer Aufstieg doch, dass er weniger zu Hause ist als bisher. Doch die Kinder Merle (Iris Mareike Steen) und Hanno (Julius Römer), inzwischen 14 und 11 Jahre alt, sind fest davon überzeugt, dass sie keine Rundumbetreuung mehr brauchen. Pia bleibt skeptisch, aber natürlich will sie dem Glück ihres Mannes nicht im Wege stehen. Gemeinsam stellen sie sich auch dieser Herausforderung. Die Serie "Da kommt Kalle" mit dem sympathischen vierbeinigen Hauptdarsteller wird seit 2006 auf dem Familienserienplatz Samstag, 19.25 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Regie in der neuen Staffel führen Daniel Helfer, Ulrike Hamacher und Bodo Schwarz. Die Drehbücher schrieben Neithardt Riedel und Hen Hermanns. Produziert wird die Serie von Network Movie, Hamburg, Jutta Lieck-Klenke. Die Redaktion im ZDF haben Barbara Biermann und Dagmar Ungureit. Die Dreharbeiten in Hamburg und Flensburg dauern voraussichtlich bis Dezember 2008. Ein Sendetermin für die dritte Staffel steht noch nicht fest. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dakommtkalle Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: