ZDF

ZDF und DBU vergeben zum achten Mal Preis für ehrenamtliches Engagement im Naturschutz
Start des Wettbewerbs in "ZDF.umwelt" am 25. Mai

    Mainz (ots) - In der "ZDF.umwelt"-Sendung am Sonntag, 25. Mai 2008, 13.23 Uhr, fällt der Startschuss zur achten Runde des Wettbewerbs "muna" (Mensch und Natur), mit dem "ZDF.umwelt" und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) seit 2001 ehrenamtliches Engagement im Naturschutz auszeichnen.

    Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Preis wird in den Kategorien "Nachhaltigkeit", "Idee und Innovation", "Umweltinformation und -kommunikation", "Kinder- und Jugend" und "Lebensaufgabe Natur" vergeben. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen und Gruppen, die in ihrer Freizeit freiwillig und entgeltlich zum Erhalt der Natur beitragen oder die in der Öffentlichkeit Naturschutzthemen erfolgreich kommunizieren.

    Über 1300 Teilnehmer haben seit 2001 mit beispielhaften Ideen und viel Ausdauer ihr Engagement für Natur und Umwelt unter Beweis gestellt. Im vergangenen Jahr wurden unter anderen ausgezeichnet: eine Gruppe des BUND aus Herten für die Umgestaltung eines ehemaligen Zechenparkplatzes in einen Naturerlebnisgarten für Kinder sowie die Ortsgruppe Hambergen des Naturschutzbundes Deutschland für ihre Patenschaft für das Heilsmoor und das Team der Internetplattform Eurotope.net.

    Die "ZDF.umwelt"-Sendung am kommenden Sonntag steht ansonsten ganz im Zeichen des Themas Biodiversität. Begleitend zur UN-Artenschutzkonferenz in Bonn beschäftigt sich das ZDF-Umweltmagazin, moderiert von Volker Angres, unter dem Motto "Schatzkammer Natur" mit den Ursachen des Artensterbens und mit möglichen Gegenmaßnahmen.

    Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen zur "muna 2008" sind im Internet unter www.dbu.de/muna und unter www.zdf.de erhältlich. Bewerbungen sind per Post zu richten an: ZDF.umwelt, Stichwort "muna", 55100 Mainz. Einsendeschluss ist der 20. August 2008.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfumwelt

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: