ZDF

"Mit aller Macht": 40. Folge von "Ein starkes Team" im ZDF

    Mainz (ots) - Prag-Visite zum Jubiläum: In der 40. Folge von "Ein starkes Team" ermitteln Verena (Maja Maranow) und Otto (Florian Martens) auch im einschlägigen Milieu der tschechischen Hauptstadt. Am Samstag, 24. Mai 2008, 20.15 Uhr geht es im ZDF-Samstagskrimi "Mit aller Macht" um osteuropäische Bandenkriege und korrupte Polizisten.

    Verena, Otto, Ben (Kai Lentrodt), Yüksel (Tayfun Bademsoy) und Team-Chef Reddemann (Arnfried Lerche) feiern in Sputniks neuem böhmischen Restaurant in Berlin, als plötzlich drei Maskierte auf russische Geschäftsleute schießen. Opfer des Blutbads mit mehreren Toten ist auch eine junge tschechische Kellnerin. Zudem wird Reddemann schwer verletzt. Ottos wagemutigem Einsatz ist es zu verdanken, dass schon bald der deutsche Auktionshaus-Besitzer Bodo Markwart (Michael Lott) identifiziert und bald darauf in Prag verhaftet werden kann. Offenkundig geht es um ein Millionen-Geschäft: den Handel mit geraubten Bildern und Kunstgegenständen.

    Weil Markwart angeblich unter Flugangst leidet, bleibt Verena und Otto nichts anderes übrig, als ihn persönlich mit dem Zug von Prag nach Berlin zu bringen, wo er vor Gericht gestellt werden soll. Doch auf dem Bahnhof in Prag wird Markwart in einer exakt geplanten Aktion befreit. Verena gerät bei seiner Verfolgung in die Hände der Gangster. Otto ist außer sich vor Sorge und Wut. Anscheinend gibt es einen korrupten Polizeibeamten, der seine Mafia-Freunde mit den nötigen Informationen beliefert. Gegen den Befehl von Reddemann bleibt Otto in Prag und ermittelt auf eigene Faust weiter. Als Verena sich mit Hilfe der jungen Prostituierten Marketa befreien kann, geht es für das "starke Team" vor allem darum zu klären, wer von den Prager Polizei-Kollegen auf der richtigen und wer auf der falschen Seite steht.

    Regisseur Thorsten Näter, der auch das Buch zur 40. Folge von "Ein starkes Team" schrieb, zeigt im Jubiläumsfilm, was die Qualität des Krimi-Dauerbrenners auszeichnet: markante Themen, packende Spannung, angereichert durch Humor und Emotion, sowie vor allem ein gutes Team. Seit März 1994 ermittelt "Ein starkes Team" im ZDF und behauptet sich seit 14 Jahren überaus erfolgreich gegen die Konkurrenz am Samstagabend.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/einstarkesteam

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: