ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 8. März 2000, 21.00 Uhr
Abenteuer Forschung

    Mainz (ots) -
    
    Abenteuer Forschung
Leben aus dem ewigen Eis
    
    Einst zogen große Mammutherden über die Weite der sibirischen
Steppe. Warum sie vor zirka 20 000 Jahren ausgestorben sind, ist ein
Mysterium. Es gibt viele Spekulationen über ihren Untergang. Immer
wieder machen erstaunliche Funde Furore: Mammuts - fast noch
vollständig erhalten - konserviert im ewigen Eis. Mit Hilfe
ausgeklügelter Techniken versuchen Wissenschaftler nun die Riesen
wieder zum Leben zu erwecken - und einige Methoden sind sogar recht
erfolgversprechend. Mammuts im 21. Jahrhundert?
    
    Auch der Tasmanische Tiger, der seit 1936 als ausgestorben gilt,
erweckt das Interesse der Forscher. Kann möglicherweise dieses Tier
bald wieder in den tasmanischen Wäldern auf Beutefang gehen?
    
    Dinosaurier zurück in die Gegenwart
    Dinosaurier - auch diese mächtigen Kolosse faszinieren immer
wieder die Menschen. Wie wahrscheinlich ist ihre "Wiedergeburt"?
Wissenschaftler sind auf der Suche nach den Genen der Dinosaurier.
Ist "Jurassic Park" vielleicht doch möglich?
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: