ZDF

"Goldener Spatz" für ZDF tivi-Formate / "pur+" und "Siebenstein" ausgezeichnet

    Mainz (ots) - Auf dem deutschen Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" in Gera und Erfurt sind neben den Online-Seiten von ZDF tivi, die - wie bereits gemeldet - einen Goldenen WebSpatzen erhielten, auch "pur+", das Entdeckermagazin mit Andreas Korn, sowie eine "Siebenstein"-Produktion ausgezeichnet worden.

    Die "pur+"-Folge "Kopfsprung in die Tiefe" vom 8. August 2007 gewann gleich in zwei Kategorien, Information / Dokumentation und Schauspieler / Moderator. Die Kinderjury begründete ihre Entscheidung mit der lehrreichen und gut gemachten Art der Sendung. Themen und Experimente würden gezielt ausgewählt und die Informationen dazu gut umgesetzt. Moderator Andreas Korn erhielt die Auszeichnung wegen seiner sympathischen und witzigen Erscheinung und der Fähigkeit, sich Kindern gegenüber verständlich zu artikulieren. Andreas Korn moderiert neben "pur+" auch seit vielen Jahren die ZDF tivi-Kindernachrichtensendung "logo!". Die 25-minütige Folge "Kopfsprung in die Tiefe" behandelt anschaulich die hohe Kunst des Turmspringens. Verantwortlicher "pur+"-Redakteur im ZDF ist Tim Engelmann.

    Einen weiteren Preis vergab die Kinderjury in der Kategorie Animation für das ZDF tivi-Programm "Ernst im Herbst" aus der Sendung "Siebenstein". Beeindruckt hat die Jury vor allem die aufwändige Animation, die die Gesichter sowie die Umgebung des Trickfilms sehr real wirken lässt. Auch der Plot überzeugte die Juroren durch seine unvorhersehbare und humorvolle Wendung. Die siebenminütige 3D-Animation erzählt die Geschichte von Ernst, der nicht will, dass der Sommer aufhört (ein Sendedatum im ZDF steht noch nicht fest). Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Götz Brandt.

    Der Goldene Spatz bietet einen Überblick über deutsche und koproduzierte Kinderfilme und -Fernsehbeiträge. Die Hauptpreise, die Goldenen Spatzen, werden von einer Jury vergeben, in der 20 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren vertreten sind. Den Preis für das beste Drehbuch vergibt eine Fachjury. Der Wettbewerb umfasst sechs Kategorien: Preisgekrönt werden Spielfilme, Kurzfilme, Animationsprogramme und Unterhaltungsformate sowie Dokumentationen für Kinder.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: