ZDF

Fünf Jahre ZDF-Magazin "sonntags - TV fürs Leben" / Aktuelles Thema: "Wenn Arbeit krank macht"
Jubiläumsgast: Willigis Jäger

    Mainz (ots) - Aus aktuellem Anlass greift das ZDF-Magazin "sonntags", das am kommenden Sonntag, 27. April 2008, 9.02 Uh seinen fünften Geburtstag feiert, das Thema auf "Wenn Arbeit krank macht". Stress am Arbeitsplatz und Angst vor Jobverlust machen in Deutschland immer mehr Menschen psychisch krank. Das geht aus einem am Dienstag in Berlin vorgestellten Bericht des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen hervor. Warum vor allem Depressionen bei Jüngeren zugenommen haben, erklärt Elmar Brähler von der Universität Leipzig in "sonntags - TV fürs Leben" mit schlechteren Zukunftsaussichten. "Lebenslange Arbeitsbiografien, wo man ein Leben lang an seinem Arbeitsplatz bleibt, die Zeiten sind vorbei", sagt Brähler. "sonntags" hat sich in einem metallverarbeitenden Betrieb umgeschaut, wie Unternehmen auf solche Entwicklungen reagieren.

    Das Schwerpunktthema der Jubiläumssendung ist: Wie ist gelingendes, besseres Leben möglich? Gert Scobel, der bereits auf den Tag genau vor fünf Jahren die erste Ausgabe von "sonntags - TV fürs Leben" moderierte, hat hierzu als Jubiläumsgast Studio den Benediktinermönch und Zen-Meister Willigis Jäger, Gründer und Leiter eines Meditationszentrums, Buchautor und spiritueller Wegbegleiter vieler Suchender, ins Studio eingeladen.

    In der Rubrik "Ausflug" startet "sonntags" eine Mitmachaktion für Zuschauer.  Während es hier sonst Tipps und Anregungen gibt, wie der Sonntag gestaltet werden kann, sind nun die Zuschauer nach ihren "Sonntagsorten" gefragt. Sie können Fotos ihrer "Lieblingsorte" zusammen mit einem kurzen Text an das ZDF senden; per Post an ZDF, Redaktion "sonntags", 55100 Mainz, per Mail an: ihrebilder@zdf.de, Betreff: "Mein Lieblingsort". In der Rubrik "Menschen und Projekte" wird am 27. April das Waldpiratencamp in der Nähe von Heidelberg vorgestellt, ein Ort, an dem an Krebs erkrankte Kinder neue Kraft tanken können.

    Seit dem 27. April 2003 bietet "sonntags - TV fürs Leben" Wertkost für die Woche, will im Dschungel des Lebens Orientierung geben. Die Zuschauer schätzen das Magazin für den überraschenden, positiven Blickwinkel auf die vielfältigen Themen. Die Sendung konnte ihren Marktanteil von 6,0 Prozent im ersten Jahr auf 7,3 Prozent in den letzten beiden Jahren (51 bzw. 52 Ausgaben) steigern. Moderatoren des sonntäglichen Magazins sind: Gert Scobel und Alexandra Vacano.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sonntags

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121



Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: