ZDF

Zehnte Titelverteidigung für Box-Weltmeister Zsolt Erdei
ZDF überträgt live aus Dresden

Mainz (ots) - Zehnte Titelverteidigung für Zsolt Erdei, den Box-Weltmeister im Halbschwergewicht nach Version der WBO: Der in 28 Profikämpfen bisher unbesiegte Ungar aus Hamburg tritt am Samstag, 26. April 2008, in der Dresdner Freiberger Arena zum WM-Kampf gegen den US-Amerikaner DeAndrey Abron an. Das ZDF überträgt den Fight ab 22.00 Uhr live. Moderator Alexander von der Groeben begrüßt die Zuschauer zu "Boxen live im Zweiten", Reporter beim Hauptkampf am Ring ist Günter-Peter Ploog. Schon seinen letzten Kampf im November 2007 hatte Erdei in Dresden absolviert - und dort will der 33-Jährige weiter an seinem Nimbus der Unbesiegbarkeit arbeiten. Sein 35 Jahre alter Gegner tritt erstmals außerhalb der USA und mit einer Bilanz von 15 Siegen in 16 Profikämpfen an, davon zehn durch K.o. Der Mann aus Youngstown/Mississippi ist 1,91 Meter groß und überragt Erdei damit um gut 13 Zentimeter. In Dresden steigt auch der noch ungekrönte K.o.-König in den Ring, eine der Hoffnungen der aktuellen Schwergewichtsszene: Der erst 22-jährige Denis Boytsov, der in 20 Profikämpfen unbesiegt ist und 18 mal durch K.o. gewann, will gegen den erfahrenen US-Amerikaner Robert Hawkins aus Philadelphia zeigen, dass sein Weg weiter nach oben führt. "Boxen live im Zweiten" überträgt diesen Fight gegen Mitternacht - im Anschluss an "das aktuelle sportstudio" mit Wolf-Dieter Poschmann. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenlive Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: