ZDF

Anna-Maria Schmidt und Kevin Köhler sind "Musical-Showstar 2008"
Großes Finale der ZDF-Show mit bewegenden Auftritten

Mainz (ots) - Anna-Maria Schmidt und Kevin Köhler sind "Musical-Showstar 2008". Beim großen Finale der ZDF-Show am Freitag, 18. April 2008, 21.15 Uhr gaben sechs Finalisten ihr Bestes, sorgten für bewegende Auftritte, sangen und spielten im Duett und überzeugten alle auch mit ihren Einzelauftritten.

Gegen 23.15 Uhr lag das Votum der ZDF-Zuschauer vor, die sich für die 24-Jährige Mathematik- und Sportstudentin aus Bernshausen und den 21-Jährigen aus Oer-Erkenschwick entschieden, der sich gerade zum Musical-Darsteller ausbilden lässt. Die Beiden haben sich damit als "Rusty" und "Pearl" für Andrew Llloyd Webbers Erfolgsmusical "Starlight Express" in Bochum qualifiziert. Wann die zwei Sieger, die sich derzeit noch in der Ausbildung befinden, ihre Reise nach Bochum antreten werden, ist allerdings noch nicht entschieden.

3,81 Millionen Zuschauer (Marktanteil 14,8 Prozent) sahen das große Finale im ZDF und die beiden überglücklichen Gewinner in den Armen von Moderator Thomas Gottschalk. Während Kevin Köhler auch nach der Show noch kaum in Worte fassen konnte, was er gerade erlebt hatte, meinte Anna-Maria Schmidt: "Ich habe für ihn mitgeheult!".

Die Jury, bestehend aus Uwe Kröger, Katja Ebstein und Alexander Goebel, musste an diesem bewegenden Abend immer wieder eigentlich alle zu Siegern erklären, weil jede individuelle Leistung außergewöhnlich war. Uwe Krögers Einschätzung nach dem Soloauftritt von Kevin Köhler war allerdings vorausschauend: "Ich finde, du bist der perfekte Rusty", sagte der Musicalstar, der selbst der erste deutsche Rusty gewesen war. "Deine Augen waren voller Feuer und Leidenschaft", lobte auch Alexander Goebel, und Katja Ebstein fügte hinzu, er habe mit seinem Auftritt uns Menschen gezeigt, "wie wunderbar dieses Leben sein kann". Alexander Goebel war auch bei Anna-Maria Schmidts Solo überzeugt und sagte: "Du bist die Musical- Dame meines Herzens. Du arbeitest mit einer Energie und Leidenschaft, die aus der Mitte der Erde kommt. Ich glaube, Deutschland hat dich verdient, Frau Schmidt!". Katja Ebstein bekannte: "Deinem Zauber sind wir alle erlegen - Du lässt ihn fliegen", und Uwe Kröger lobte: "Du bist eine der talentiertesten Frauen und Mädchen, die ich gesehen habe".

Große Kunst bot auch Sarah Brightman mit ihrem Song "Symphony", und als internationale Gesprächsgäste begrüßte Thomas Gottschalk die Filmlegende George Hamilton und den Startenor Rolando Villazón, mit dem er selbst eine musikalische Einlage zum Besten gab: Als Spamalot aus dem gleichnamigen Monty Python Musical sang er im Duett mit Villazón "Always Look on the Bright Side of Life".

Ausgeschieden sind am Freitagabend folgenden Kandidatinnen und Kandidaten: Marcel Brauneis (22) aus Wien, Christina Maria Brenner (23) aus Bremen, Franziska Forster (34) aus Berlin und Alexander Herzog (28) aus Nürnberg.

Pressekontakt:

Hinweise für Redaktionen:

Interviews mit den Kandidaten sind am Samstag zwischen 12.00 und
13.00 Uhr möglich; Voranmeldung bitte zwischen 10.30 und 11.30 Uhr
unter der Telefonnummer: 06131/70-2154.

O-Töne sind abrufbar unter www.all4radio.de

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst ab Samstag, 12.00
Uhr, Telefon 06131-706100, und über
http://bilderdienst.zdf.de/presse/musicalshowstar2008

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: