ZDF

Pressemitteilung
Ehren-Oscar für Andrzej Wajda
Zwei Spielfilme im ZDF-Programm

Mainz (ots) - Dem polnischen Autor und Regisseur Andrzej Wajda wird am 26. März 2000 ein Ehren-Oscar für sein Lebenswerk verliehen. Aus diesem Anlass zeigt das ZDF am 20. März 2000, 0.00 Uhr, Wajdas frühes, inzwischen farbrestauriertes Meisterwerk "Lotna" (1959) sowie den 1990 entstandenen Film "Korczak" (am 24. März, 23.15 Uhr). Für die Verleihung dieser Auszeichnung an Wajda hatte sich in den USA vor allem Steven Spielberg eingesetzt, der "Korczak" als "einen der wichtigsten europäischen Filme über den Holocaust" bezeichnet. Von der geplanten Ehrung informiert, bekannte der Regisseur, er habe nicht an diesen "fantastischen Preis geglaubt, den viel berühmtere Künstler als ich nicht bekommen haben." Wajda hatte bereits für seine Arbeiten "Das gelobte Land" (1974), "Die Mädchen von Wilko" (1979) und "Der Mann aus Eisen" (1981) jeweils eine Oscar-Nominierung erhalten. Alle drei Titel wurden in Deutschland im ZDF erstaufgeführt. Zuletzt wurde Wajda in die Internationale Jury der 50. Filmfestspiele in Berlin berufen, wo sein jüngstes Werk, die Verfilmung des polnischen Nationalepos' "Pan Tadeusz", als Sondervorführung im Festspielprogramm lief. Schwarzweiß-Aufnahmen der beiden Spielfilme sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/wajda ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: