ZDF

Spektakuläres Fantasy-Kino im ZDF
"Die Maske 2" und "Brothers Grimm" als Free-TV-Premieren

    Mainz (ots) - Mit "Die Maske 2 - Die nächste Generation" und "Brothers Grimm" präsentiert das ZDF am kommenden Sonntag und Montag gleich zwei Vertreter des jungen US-amerikanischen Kinos. Beide Filme entstanden im Jahr 2005 und sind erstmals im deutschen Free TV zu sehen.

    Unter dem Label "KinoMagie" zeigt das ZDF zunächst am Sonntag, 13. April 2008, 15.30 Uhr, die actionbetonte Fortsetzung des amerikanischen Kinohits "Die Maske". Laurence Guterman inszenierte das Komödienabenteuer um einen jungen Comiczeichner und seinen kleinen Sohn, mit dem die "Maske" ihren Schabernack treibt. Tim Avery (Jamie Kennedy ) ist mit wenig Begeisterung Vater geworden, muss jedoch bald feststellen, dass sein Baby außerordentliche Fähigkeiten hat. Offensichtlich besitzt der Nachwuchs die Kräfte der Maske des Loki, die ihrem jeweiligen Träger übermenschliche Fähigkeiten verleiht. Dass der ursprüngliche Besitzer entschlossen ist, sich sein magisches Utensil zurückzuholen, stört das Familienleben des Zeichners bald erheblich. Mit Hilfe moderner Special Effects transportiert der Film Tempo und Irrwitz von Comic Strips in eine Realfilmhandlung. Ruhender Pol im rasanten Geschehen ist Tims Ehefrau Tonya, gespielt von Traylor Howard, die als Assistentin des Seriendetektivs "Monk" bereits Langmut bewies.

    Das ZDF-Montagskino präsentiert dann am 14. April, 22.15 Uhr, den amerikanisch-tschechischen Spielfilm "Brothers Grimm" von Kultregisseur Terry Gilliam ("12 Monkeys"). Mit großem Aufwand und ironischem Augenzwinkern nimmt Gilliam das Leben der Gebrüder Grimm unter die Lupe und inszeniert es als wahnwitziges Fantasy-Spektakel mit viel Situationskomik und jeder Menge schräger Figuren. Matt Damon ("Das Bourne Ultimatum") und der im Januar verstorbene Heath Ledger ("Brokeback Mountain") in den Hauptrollen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm sorgen für actionreiche Unterhaltung. Anfang des 19. Jahrhunderts haben die Brüder Jake und Will Grimm eine lukrative Einnahmequelle entdeckt: Sie reisen durch das von den Franzosen besetzte Land, um die abergläubischen Bewohner von Hexen, Geistern und Trollen zu befreien. In einem General der Besatzungsarmee (Jonathan Pryce) finden sie einen Gegenspieler, der sie zwingt, in einer Kleinstadt das Verschwinden von neun Mädchen aufzuklären. Um ihre Haut zu retten, müssen sie es schließlich sogar mit einer echten Hexe (Monica Bellucci) aufnehmen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/diemaske2 sowie http://bilderdienst.zdf.de/presse/brothersgrimm

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: