ZDF

Zur Sache, Lena!
Start der vierteiligen ZDF-Familienserie mit Uschi Glas

Mainz (ots) - Mit "Zur Sache, Lena!" kehrt Uschi Glas zurück zum ZDF. Ab 10. April 2008 zeigt das ZDF an vier aufeinanderfolgenden Donnerstagen, jeweils um 20.15 Uhr, die unterhaltsame Familienserie mit der populären und erfolgreichen Darstellerin in der Hauptrolle. Uschi Glas ist Lena Raitmeier, eine Frau, die vor fast 40 Jahren der bayerischen Provinz und der familieneigenen Privatbrauerei den Rücken gekehrt, in Hamburg Karriere gemacht hat - und von heute auf morgen entlassen wird. Ihr Leben, das in sicheren Bahnen zu laufen schien, gerät völlig aus den Fugen, und dies bleibt nicht der einzige Schicksals¬schlag, den sie in kürzester Zeit zu verwinden hat. Eine nicht mehr junge Frau stellt sich ihrer Vergangenheit, ihrem Alter, ihren Ängsten und ihrer Zukunft mit neuen, wenn auch ungewollten Herausforderun¬gen - und das ausgerechnet dort, wo sie niemals wieder hinwollte: Im Schoße ihrer Familie. Neben Uschi Glas spielen Michael Roll, Lisa Fitz, Marianne Lindner, Sara Sommerfeld, Erich Hallhuber sen., Jytte Merle Börnsen, Miroslav Nemec und viele andere. Regie führten Bernd Fischerauer und Bernhard Stephan nach Büchern von Matthias Stoltze, Walter Steffen und Manfred Birkl sowie Johannes Dräxler und Remy Eyssen. Schon in den achtziger Jahren eroberte Uschi Glas in den ZDF-Serien "Unsere schönsten Jahre" und "Zwei Münchner in Hamburg" an der Seite von Elmar Wepper die Herzen der Zuschauer. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zursachelena Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: