ZDF

Kreuzfahrtschiffe, Alltagsgeschichten und die Träume von 1001 Nacht / Neue Doku-Reihe "Sehnsuchtsrouten" im ZDF

    Mainz (ots) - Mit einer "Kreuzfahrt ins Morgenland" startet das ZDF unter dem Titel "Sehnsuchtsrouten" eine neue Reihe von Reisereportagen. Teil 1, "Von Ägypten ins Reich der Königin von Saba", wird am Dienstag, 1. April 2008, um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Teil 2 handelt vom "Kurs auf die Schatzkammer Arabiens" und wird eine Woche später, am 8. April, gezeigt. Thomas Hies und Daniela Hoyer berichten über eine 14-tägige Kreuzfahrt rund um die arabische Halbinsel.

    Bei ihrer "Kreuzfahrt ins Morgenland" bewegen sich die Autoren auf dem Schiff durch die traditionsreiche Seefahrerwelt am Persischen Golf und am Arabischen Meer mit den Stationen Ägypten, Jordanien, Jemen, Oman, Abu Dhabi und Dubai und lassen die Zuschauer das Geschehen an Bord hautnah miterleben.

    Parallel dazu werden Geschichten erzählt vom Alltag der Menschen in den besuchten Ländern, von Begegnungen, die den "Kreuzfahrern" an Bord der Schiffe sonst oft verborgen bleiben. Abseits touristischer Pfade trifft das ZDF-Team in der ersten Folge zum Beispiel die Wüstenpolizei im Wadi Rum, macht die Bekanntschaft eines Kioskbesitzers auf dem Berg Sinai und trifft die selbstbewusste Amina Al-Amrani, die "Orangenkönigin" des Jemen. In Teil 2 geht es unter anderem um Weihrauchernte und -verarbeitung, um eine Begegnung mit der "Wetterfee" des omanischen Fernsehens und um ein über 2000 Jahre altes unterirdisches Kanalsystem, das auch heute noch Tausende von Dörfern mit frischem Wasser versorgt.

    Die "Sehnsuchtsrouten" werden am Dienstag, 29. April ("Auf nach Feuerland"), und Dienstag, 6. Mai 2008 ("Auf nach Montevideo"), mit einer "Kreuzfahrt um Kap Hoorn" von Steffen Schneider und Till Lehmann fortgesetzt. Eine ebenfalls geplante "Kreuzfahrt im Reich der Drachen" wird voraussichtlich im Spätsommer 2008 ausgestrahlt.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sehnsuchtsrouten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: