ZDF

ZDF Jahrbuch 2007 erschienen

Mainz (ots) - Unter dem Titel "Die Weichen sind gestellt" skizziert Intendant Markus Schächter im soeben erschienenen Berichtsband des ZDF Jahrbuchs 2007 die Weichenstellungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die sich in drei richtungsweisenden Grundsatzentscheidungen widerspiegeln. Das ist zum einen der Kommissionsentscheid aus Brüssel, der den Öffentlich-Rechtlichen die Teilhabe an der digitalen Welt im Sinne einer Technologie-Neutralität erlaube, zum zweiten der Richterspruch aus Karlsruhe, der den öffentlich-rechtlichen Funktionsauftrag ausdrücklich ins Internet verlängert, und schließlich die Empfehlung der KEF, mit einer Gebührenanhebung zum Januar 2009 den öffentlich-rechtlichen Kurs zu unterstützen. Die weiteren Schwerpunktthemen des Jahres 2007 sind das neue Nachrichtenstudio, das Ende 2008 in Betrieb gehen soll, das Thema Migration und der Klimawandel. Daneben geben zahlreiche Beiträge Auskunft über erfolgreiche Fernsehfilme, Videojournalismus, die ZDFmediathek, Jugendschutz auf dem Prüfstand, die Europaberichterstattung im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft, Pressefreiheit in Russland und vieles mehr. Die Onlineversion des Jahrbuchs ist im Internet abrufbar unter www.zdf-jahrbuch.de Das ZDF Jahrbuch ist zum Preis von 13 Euro (inklusive Mehrwertsteuer und Versand) direkt beim ZDF (Interne Kommunikation, 55100 Mainz, Telefon 06131-702169 oder 702625) oder über den Buchhandel (ISBN 3-930610-16-7) erhältlich. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: