ZDF

Pressemitteilung
"Salto Kommunale" am Sonntag: Stankoweit, Mäßig und Reschke drehen noch mal auf
Weitere ZDF-Produktionen mit Wolfgang Stumph in Vorbereitung

Mainz (ots) - Am Sonntag, 27. Februar 2000, 22.05 Uhr, können die Fans von Schauspieler und Kabarettstar Wolfgang Stumph den beliebten Sachsen noch ein letztes Mal in diesem Jahr in der ZDF-Comedy-Serie "Salto Kommunale" sehen. In der Folge " Der Crash" erscheint Wolle Stankoweit verletzt und mit beschädigtem Fahrrad im Dienst. Kurz darauf taucht auch Bürgermeister Mäßig ( Hans-Jürgen Schatz) auf - und berichtet von einem Radfahrer, der ihn am Vorabend von der Fahrbahn gedrängt hat. Rudi Reschke (Achim Wolff) ahnt, dass es da einen Zusammenhang gibt, aber nicht, dass er am Ende wieder für alles gerade stehen muss. Wolfgang Stumph bleibt den ZDF-Zuschauern auch weiterhin erhalten. Das ZDF setzt die Krimireihe "Von Fall zu Fall" mit dem populären Schauspieler in der Rolle des Hauptkommissars Stubbe fort. Bereits Ende März beginnen die Dreharbeiten der neuen Folge "Baby-Deal". Seine Tochter Stephanie verkörpert wieder die Filmtochter Christiane und Renate Krößner seine Ehefrau. Zwei weitere Filme werden im Sommer produziert. Auf dem Sonntagabend-Comedy-Termin im ZDF startet am 5. März um 22.15 Uhr die neue Comedy-Show "Olli, Tiere, Sensationen" von und mit Olli Dittrich. Fotos zu "Salto Kommunale" sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/saltokommunale ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: