ZDF

Thüringer sind die schlauesten Deutschen
Sachsen auf Platz 2 beim großen ZDF-Wissenstest mit Johannes B. Kerner

Mainz (ots) - Als es um die Wurst ging, hatten die Thüringer die Nase vorne: Ganz knapp vor den Sachsen siegten sie am Mittwochabend, 5. März 2008, 20.15 Uhr, beim großen ZDF-Wissenstest "Wie schlau ist Deutschland?". Bereits zum vierten Mal testete Johannes B. Kerner die Nation mit jeder Menge kniffliger und kurioser Fragen. Im Kölner Studio trug Starkoch Alfons Schuhbeck und sein Bodybuilder-Team an diesem Abend den Sieg davon. Sie waren gegen Schauspielerin Andrea Sawatzki und 49 Tierärzte, Moderator Markus Lanz und ebenso viele LKW-Fahrer, sowie Comedienne und Moderatorin Mirja Boes und 49 Funkenmariechen angetreten. 4,30 Millionen Zuschauer sahen beim großen ZDF-Wissenstest zu und sorgten für einen Marktanteil von 13,5 Prozent. Zuletzt hatte Johannes B. Kerner der Nation am 13. September 2007 auf den Zahn gefühlt: Damals präsentierten sich die Mitbürger aus Mecklenburg-Vorpommern als die Schlaumeier der Nation, gefolgt von Bremen und Brandenburg. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wieschlauistdeutschland Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: