ZDF

Berlinale-Favorit Majid Majidi zu Gast im ZDF-"Forum am Freitag"

    Mainz (ots) - Der populäre iranische Regisseur und hoch gehandelte Kandidat für einen Bären auf der diesjährigen Berlinale ist heute, am Freitag, 15. Februar 2008, zu Gast im ZDF-"Forum am Freitag". Der einzige muslimische Regisseur im Wettbewerb, dessen hoch gelobter Film "Avaze-Gonjeshk-ha" (Der Gesang der Spatzen) als einer der Favoriten für die begehrte Trophäe gilt, spricht am Rande der Filmfestspiele mit dem ZDF-Journalisten Kamran Safiarian über seinen Film und die Situation von Kulturschaffenden in islamischen Ländern, speziell im Iran.

    Bisher hat der 1959 in Teheran geborene Majid Majidi, der sich seit 1992 als einer der bedeutendsten Regisseure seines Landes profiliert hat, so eindrucksvolle Filme wie "Baran" und "Kinder des Himmels" realisiert. Letzterer wurde als bisher einziger iranischer Film 1997 für den Oscar nominiert, "Baran" 2001 beim Europäischen Filmpreis in der Kategorie "Bester nichteuropäischer Film". Sein neuer Film "Der Gesang der Spatzen" ist eine Sozialstudie, eine bildmächtige Erzählung über Zwänge der Existenz und der Moral. Majidis Credo: Mit der Überforderung des Einzelnen wächst die Bedeutung der Gemeinschaft.

    Das Interview ist unter www.forumamfreitag.zdf.de abrufbar.

    Darüber hinaus wird der Beitrag am heutigen Freitag um 20.45 Uhr im digitalen ZDFinfokanal ausgestrahlt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: