ZDF

ZDF-Programmhinweis /Montag, 11. Februar 2008, 9.05 Uhr, Volle Kanne - Service täglich
Samstag, 9.Februar 2008, 12.15 Uhr, drehscheibe Deutschland
Montag, 11. Februar 2008, 19.25 Uhr

    Mainz (ots) - Montag, 11. Februar 2008, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich mit Ingo Nommsen

    Live von der Berlinale: Studiogäste sind Berlinale-Direktor Dieter Kosslick, Gotthilf Fischer sowie die Schauspieler Matthias Schweighöfer, Matthias Koeberlin und Hannah Herzsprung. Volle Kanne gratuliert Gotthilf Fischer zum 80. Geburtstag Backstage von den Kinopremieren Comedian Gayle Tufts ist wieder als Party-Reporterin unterwegs PRAXIS täglich: Integrative Medizin - Akupunktur Einfach lecker: Maishähnchen in Ingwer auf asiatischem Salat - Kochen mit Armin Roßmeier Zeitsprung: 150 Jahre Marien-Erscheinung von Lourdes Trends von der Modemesse CPD

    Samstag, 9.Februar 2008, 12.15 Uhr drehscheibe Deutschland

    Fliegende Säge - Baumschnitt durch Helikopter Angstfrei und hemmungslos - Jugendliche missbrauchen Schmerzmittel Kredit oder Dispo? - Welche Schulden sind günstiger?

    Montag, 11. Februar 2008, 19.25 Uhr WISO mit Michael Opoczynski

    Kein Kredit? - Warum Ihre Adresse schuld sein kann / Urbanes Wohnen - KfW prämiert zukunftsweisende Bau- und Wohnideen / Autogas - Beim Crash gefährlicher als Benzin? / Grenzgänger - Zum Arbeiten nach Holland / Kerner kocht - Aber wie gut ernährt sich der Show-Moderator? / Falsche Doktoren - Der illegale Handel mit Titeln / Verfahren - Streit um Garagenzufahrt / WISO-Tipp: Weg mit dem Schimmel! - Wie er entsteht, wie man ihn bekämpfen und was im Mietverhältnis gilt

    WISO-Tipp: Weg mit dem Schimmel! Gerade in der kalten Jahreszeit wuchert wieder der Schimmelpilz in Wohnungen und Häusern. Der giftige Belag führt oft zum Streit zwischen Mieter und Vermieter. Sind bauliche Mängel die Ursache oder ist der Mieter schuld, weil er falsch gelüftet hat?

    Wie sich der Schimmel wirksam bekämpfen lässt, wer die Kosten für die Sanierung tragen muss und ob der Mieter die Miete kürzen darf, erklärt der WISO-Tipp.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: