ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 20 Februar 2000
Berlin direkt, 19.10 Uhr
Montag, 21. Februar 2000, 19.25 Uhr
WISO

Mainz (ots) - Sonntag, 20. Februar 2000, 19.10 Uhr Berlin direkt Thema: Lügenland Deutschland - Zur Parteienkrise ein Gespräch mit Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker Moderation: Peter Hahne Montag, 21. Februar 2000, 19.25 Uhr WISO WISO-Expertenthema: Schönheitsreparaturen - wie viel "Make-Up" darf der Vermieter fordern? / WISO-Tipp: Mehr Geld ohne Gehaltserhöhung - wie Sie besser verdienen und dabei dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen / WISO-Thema: CeBIT - die digitalen Trends von der Computermesse / WISO-Trend: Einkauf mit Musik - wie Melodien Ihren Geldbeutel öffnen / WISO-Stichprobe im Schnäppchenmarkt - was taugen Pfennigartikel? WISO-Tipp: Mehr Geld ohne Gehaltserhöhung - wie Sie besser verdienen und dabei dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen Beim Blick auf die Gehaltsabrechnung setzt der Katzenjammer ein: die schöne Erhöhung hat sich "dank" steuerlicher Abzüge fast halbiert. Was brutto noch wie ein rundes Sümmchen in den Ohren klingt, sieht netto oft mehr als mager aus. Die vermeintlich erfolgreiche Verhandlung mit dem Chef brachte außer langen Diskussionen am Ende wenig... Der Ausweg: Man verzichtet auf die Gehaltserhöhung und einigt sich darauf, dass die guten Leistungen mit "Extras" vergütet werden. Dabei geht das Finanzamt häufig leer aus! Nicht nur der Arbeitnehmer profitiert davon, sondern auch der Arbeitgeber. Denn mit Gehaltsextras lassen sich auch Beiträge zur Sozialversicherung einsparen. Das dürfte vor allem Chefs interessieren, die immer über zu hohe Lohnnebenkosten klagen. Wie wäre es also beispielsweise mit einem Firmenwagen, einem Essenszuschuss, einer Beteiligung an der Altersvorsorge? Das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die Arbeitnehmern und Arbeitgebern finanzielle Vorteile bringen. Wie man sein Einkommen ohne Gehaltserhöhung aufstockt, welche "Extras" es gibt, und wie man seinen Chef davon überzeugen kann, zeigt der WISO-Tipp. Moderation: Michael Opoczynski ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: