ZDF

Von Kontiolathi bis Kanada: Auftakt der ZDF-Wintersportübertragungen 2007/2008
Erster Einsatz für den neuen ZDF-Biathlon-Experten Sven Fischer

    Mainz (ots) - Das ZDF berichtet auch in der Saison 2007/2008 ausführlich und kompetent von fast allen Weltcuprennen auf Schnee und Eis. Gleich an seinem ersten langen Wintersportwochenende entführt das ZDF die Zuschauer auf eine Reise um die halbe Welt: Von Donnerstag, 29. November, bis Sonntag, 2. Dezember 2007, geht es von Finnland in die USA und weiter nach Kanada - mit einem kleinen Abstecher zwischendurch nach München.

    Auf dem Programm stehen die Biathlonwettbewerbe im finnischen Kontiolathi, Alpin-Skirennen in Beaver Creek/USA und Lake Louise/Kanada, Langlauf, Nordische Kombination und Skispringen in Kuusamo/Finnland, Bob in Calgary/Kanada und Snowboard im Münchener Olympiastadion.

    Los geht's am Donnerstag, 29. November, mit den Biathlonrennen in Kontiolathi: Das ZDF überträgt von 10.15 Uhr bis 12.00 Uhr (Damen) und von 13.00 bis 15.00 (Herren) live. Zu seinem ersten Einsatz als neuer ZDF-Biathlon-Experte kommt dann der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Sven Fischer, der an der Seite von Moderator Norbert König den ZDF-Zuschauern Biathlon kompetent und anschaulich präsentiert.

    Die weiteren Sendezeiten des Wintersport-Wochenendes im Überblick:

    Freitag, 30. November 2007, 12.00 bis 15.15 Uhr: Nordische Kombination, Ski alpin Abfahrt Herren, Biathlon / 17.05 bis 19.00 Uhr: Skispringen

    Samstag, 1. Dezember 2007, 8.50 Uhr bis 18.30 Uhr: Nordische Kombination, Ski alpin Abfahrt Herren, Langlauf Sprint, Biathlon, Zweierbob, Skispringen, Snowboard: Air&Style

    Sonntag, 2. Dezember 2007, 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr: Langlauf, Ski alpin Super G und Abfahrt, Biathlon, Viererbob

    Die ZDF-Wintersportteams im Überblick:

    Biathlon: Moderation: Norbert König, Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger; Experte: Sven Fischer; Regie: Andreas Lauterbach.

    Bob und Rodeln: Moderation: Petra Bindl; Reporter: Martin Wolff (Bob) / Norbert Galeske (Rodeln); Experten: Christoph Langen (Bob) / Georg Hackl (Rodeln), Regie: Ralf-Peter Angermann.

    Eisschnelllaufen: Moderation: Alexander Ruda; Reporter: Wolf-Dieter Poschmann; Expertin: Gunda Niemann-Stirnemann; Regie: Gunnar Fischer; Internationale Regie: Achim Hammer.

    Langlauf: Moderation: Yorck Polus; Reporter: Peter Leissl; Regie: Ralf Kötzner.

    Nordische Kombination: Moderation: Sven Voss (Springen),Yorck Polus (Langlauf); Reporter: Volker Grube; Regie: Joachim Günther (Springen), Ralf Kötzner (Langlauf).

    Ski alpin: Moderation: Jana Thiel; Reporter: Aris Donzelli (Damen), Michael Pfeffer (Herren); Experten: Hilde Gerg (Damen), Armin Bittner (Herren); Regie: Jochen Esser.

    Skispringen: Moderation: Sven Voss; Reporter: Stefan Bier; Experte: Jens Weißflog; Regie: Joachim Günther.

    Moderatoren im ZDF-Sendezentrum in Mainz sind Kristin Otto und Rudi Cerne.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfwintersport

    Mainz, 27. November 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: