ZDF

Pressemitteilung
ZDF startet Dokumentarfilmreihe "Machtspiele"
Aktualität durch Pateispendenskandal

    Mainz (ots) - Am Montag, 7. Februar 2000, 0.05 Uhr, startet "Das
kleine Fernsehspiel" des ZDF den Programmschwerpunkt "Machtspiele"
mit vier Dokumentarfilmen zum Verhältnis von Staatsmacht, Medien und
Opposition. Der erste Beitrag "Scheitern als Chance" gewinnt durch
den Parteispendenskandal sowie die anstehenden Landtagswahlen in
Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen eine ungeahnte Aktualität.
    
    Die Dokumentation über Christoph Schlingensiefs achtmonatiger
Wahlkampftour zur Bundestagswahl 1998 hält der gewohnt-gewöhnlichen
Parteienpolitik einen Zerrspiegel vor und zeigt unter anderem den
visionär anmutenden Verkauf der Partei "Chance 2000". Der Film- und
Theaterregisseur Christoph Schlingensief hatte die Partei vor dem
Hintergrund der Massenarbeitslosigkeit und des Sozialabbaus im März
1998 gegründet und mit spektakulären Aktionen für Irritationen, aber
auch für Nachdenklichkeit gesorgt.
    
    Die Filme und ihre Sendetermine im ZDF: "Scheitern als Chance" von
Alexander Grasseck und Stefan Corint am Montag, 7. Februar, 0.05 Uhr;
"Wertvolle Jahre" von Thomas Carle und Gruscha Rode am Montag, 14.
Februar, 0.30 Uhr; "Die schwarzen Panther" von Lee Lew-Lee am Montag,
21. Februar, 23.55 Uhr; "Bildschirmherrschaft" von Manfred Beger und
Thomas Riedelsheimer am Montag, 28. Februar, 23.55 Uhr.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: