ZDF

Pressemitteilung
Zerstörung der Idylle: "Kein Weg zurück"
Volker Vogeler schrieb und inszenierte ZDF-"Fernsehfilm der Woche"

Mainz (ots) - Nach langer Zeit hat Volker Vogeler, Autor zahlreicher Folgen der ZDF-Krimiserie "Der Alte" und Bundesfilmpreisträger ("Jaider, der einsame Jäger"), wieder für das ZDF Regie geführt und auch das Drehbuch zum Film geschrieben: "Kein Weg zurück" ist der Titel des Fernsehfilms der Woche, der am Montag, 7. Februar 2000, 20.15 Uhr zu sehen sein wird. Erzählt wird von einer erfolgreichen Kriminalschriftstellerin, die sich aus Rache und Verzweiflung dazu entschließt, einmal im Leben das durchzuspielen, was sie sonst in ihren Büchern beschreibt. Barbara Auer spielt diese Frau mit großer Überzeugung. Herausragend auch Miroslav Nemec, Karoline Eichhorn, Armin Rohde, Thure Riefenstein und Peter Franke in weiteren Hauptrollen. Entstanden ist ein ungewohnt leiser Film, der aber gerade aus dieser Ruhe eine Spannung erzielt, die inmitten des immer schneller werdenden Mainstreamfernsehens eine Seltenheit geworden ist. Er habe "die Zerstörung einer Idylle" zeigen wollen, sagt Volker Vogeler über seinen Film; aber er erzählt auch von der Liebe, die aus dieser Zerstörung hervorgeht. Bildhinweis: Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/keinwegzurueck Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: