ZDF

Solo für Schwarz - Tödliche Blicke
Neue Folge der ZDF-Krimireihe mit Barbara Rudnik

    Mainz (ots) - Als auf einer Autobahnraststätte eine Digitalkamera mit Fotos einer offensichtlich misshandelten Frau gefunden wird, schaltet die Schweriner Kriminalpolizei Hannah Schwarz vom Landeskriminalamt ein. In "Solo für Schwarz - Tödliche Blicke" am Montag, 12. November 2007, 20.15 Uhr im ZDF, hat die Ermittlerin, dargestellt von Barbara Rudnik, ihren vierten Fall zu lösen.

    Bei Recherchen im Internet entdeckt die Kriminalpolizei ähnliche Bilder und findet rasch heraus, wer sie ins Netz gestellt hat. Hannah Schwarz kann die Fotos dem einige Monate zurückliegenden Mordfall an einer Frau zuordnen, die vor ihrem Tod grausam gequält wurde. Eine Spur führt die Ermittler in ein ehemaliges DDR-Kinderheim. Als eine weitere Frau vermisst gemeldet wird, läuft Hannah Schwarz die Zeit davon ...

    Das Buch zu "Solo für Schwarz - Tödliche Blicke" schrieb Sven Poser zusammen mit Martin Eigler, der auch Regie führt. Neben Barbara Rudnik spielen Harald Schrott, Meral Perin, Karl Kranzkowski, Ulrike Krumbiegel, Martin Lindow, Heinrich Schmieder, Tobias Oertel und andere.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/solofuerschwarz

    Mainz, 9. November 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: