ZDF

Zwei Auszeichnungen für Kleine Fernsehspiele des ZDF beim 50. DOK Leipzig: "Nach der Musik" und "DRAUSSEN BLEIBEN"

    Mainz (ots) - Zwei Koproduktionen des Kleinen Fernsehspiels, der Nachwuchsredaktion im ZDF, waren beim 50. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm erfolgreich. Den mit 10.000EUR dotierten Zweitausendeins Filmpreis und damit einen Hauptpreis des Festivals erhielt Igor Heitzmanns Debüt-Dokumentarfilm "Nach der Musik". Der Preis der Jugendjury der Filmschule Leipzig ging an Alexander Riedels Dokumentarfilm "DRAUSSEN BLEIBEN".

    In "Nach der Musik" (Redaktion: Claudia Tronnier) setzt sich Igor Heitzmann auf sehr persönliche Weise mit seinem Vater, dem österreichischen Dirigenten Otmar Suitner auseinander. Die Deutsche Jury für Dokumentarfilm begründete ihre Entscheidung mit den Worten: "Ein intimes Porträt über ein öffentliches Leben und ein großer Dokumentarfilm über das Geheimnis des Privaten. Als der Filmemacher Igor Heitzmann erkennt, dass er seinen Vater, den Dirigenten Otmar Suitner, nur über seine Kunst verstehen wird, erklärt er beides: Und erschließt nicht nur die komplexe Natur klassischer Musikinterpretation, sondern auch eine fast unglaubliche Liebesgeschichte. In der meisterlichen Montage verbindet sich die diskrete Annäherung an die sympathischen Protagonisten mit sorgsam ausgewählten Archivfunden zu einer einzigartigen filmischen Komposition."

    Zu Alexander Riedels Film "DRAUSSEN BLEIBEN" (Redaktion: Jörg Schneider) über die Kosovo-Albanerin Valentina und die Chinesin Suli, zwei Teenager, die in einem deutschen Asylbewerberheim leben, äußerte sich die Jugendjury wie folgt: "Der Film bringt ein brisantes Thema - das Leben in einem Asylbewerberheim in Deutschland und die Furcht vor der Ausweisung - hautnah auf die Leinwand. Besonders die dynamische Kameraführung mit aussagekräftigen Bildern und das stimmige Zusammenspiel von Interview- und Alltagsszenen machen einen großen Teil der hohen Qualität des Filmes aus. (...) Der Film assoziiert Freude und Ausgelassenheit, verliert aber nie den Hang zur Ernsthaftigkeit."

    Vom 1. bis 14. November läuft "Nach der Musik" im New Yorker Museum of Modern Art im Rahmen der Reihe "New Films from Germany". "DRAUSSEN BLEIBEN" ist vom 13. bis 18. November beim 24. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest zu sehen. Sendetermine im ZDF stehen noch nicht fest.

    Mainz, 5. November 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: