ZDF

ZDF Pressemitteilung
CDU-Chef Schäuble gibt weiteres Treffen mit Schreiber zu

Mainz (ots) - Nach ZDF-Informationen hat CDU-Chef Schäuble ein weiteres bisher unbekanntes Treffen mit dem Rüstungslobbyisten Karl-Heinz Schreiber zugegeben. Beide haben sich im Frühsommer 1995 getroffen. Nach ZDF-Informationen soll es der 2. Juni gewesen sein. Allerdings habe sich Wolfgang Schäuble erst bei der Durchsicht seiner Terminkalender an die Begegnung erinnert. Um was es jedoch bei dem Treffen ging, daran hat Wolfgang Schäuble keine Erinnerung. Wörtlich sagte er: "Ich habe an ein solches Treffen allerdings keinerlei Erinnerung. Ich habe meinen Terminkalender durchgesehen und festgestellt, dass es unter dem Datum 2. Juni 1995 einen Termineintrag Schreiber gibt." Schäuble hatte zu Beginn der Spendenaffäre im Deutschen Bundestag nur ein flüchtiges Treffen 1994 mit Schreiber eingeräumt. Später erklärte er, die zugesagte 100 000 .- DM-Spende am morgen nach diesem Treffen von Schreiber erhalten zu haben. Das nunmehr bestätigte weitere Treffen 1995 wirft neue Fragen nach dem Zweck der weiteren Begegnungen zwischen Schäuble und Schreiber auf. Mehr dazu bringt das ZDF in den "heute"-Sendungen und "heute-journal". ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: