ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 28. Januar 2000, 14.00 Uhr
Gesundheit! - extra
hallo Deutschland, 17.15 Uhr

Mainz (ots) - Freitag, 28. Januar 2000, 14.00 Uhr Gesundheit! - extra Schmerzen sichtbar machen In der Bundesrepublik leiden sieben bis acht Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Hochwirksame Medikamente sind für sie von existenzieller Bedeutung. "Gesundheit! - extra" zeigt am kommenden Freitag, 28. Januar 2000, 14.00 Uhr, mit welchen technischen Mitteln inzwischen die Wirksamkeit von Schmerzmitteln getestet werden kann. Dr. med. Günter Gerhardt eröffnet seinen Zuschauern den Blick ins Gehirn eines Menschen, der sich in den Unikliniken Hamburg-Eppendorf vor laufender Kameras einem medizinischen Experiment unterzieht. Der Schmerzforscher Dr. med. Markus Quante wird ihm mittels Laser einen Schmerz zufügen, der von einem Magnetometer aufgezeichnet und für die Zuschauer sichtbar gemacht wird. Der Versuch wird anschließend wiederholt. Diesmal erhält die Versuchsperson jedoch ein Schmerzmittel. Im Studio in Mainz kommentiert der Direktor des physiologischen Instituts der Unikliniken Hamburg-Eppendorf, Prof. Dr. Dr. Burkhart Bromm, das Experiment mit dem Magnetometer. Das mehrere Millionen Mark teure Gerät wird in erster Linie für die Schmerzforschung verwendet. Es kann die Wirksamkeit von Schmerzmitteln überprüfen und nachweisen, ob beispielsweise Nervenbahnen von Patienten "falsch verdrahtet" sind und daher Schmerzen entstehen. Freitag, 28. Januar 2000, 17.15 Uhr hallo Deutschland SMS-Sucht: Wenn die Kurzmitteilungen per Handy abhängig machen Andreas Elsholz: Ein Teenie-Idol wird erwachsen Moderation: Marina Ruperti ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: