ZDF

Montag, 8. Oktober 2007, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
Montag, 8. Oktober 2007, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland
Montag, 8. Oktober 2007, 17.45 Uhr
Leute heute

    Mainz (ots) - Montag, 8. Oktober 2007, 9.05 Uhr

    Volle Kanne - Service täglich mit Ingo Nommsen

    Gast im Studio: Abenteurer Arved Fuchs

    Top-Thema: Vom Dachdecker abgezockt Einfach lecker: Mediterraner Hackbraten - Kochen mit Armin Roßmeier Computer-Ecke: Song-Suchmaschinen PRAXIS täglich: Ichthyose Reportage: "CAR Style" in Hamburg

    Montag, 8. Oktober 2007, 12.15 Uhr

    drehscheibe Deutschland

    Krankenkassen auf dem Prüfstand - Abrechnungssystem lückenhaft Wo die meisten Keime lauern - Unterwegs mit dem Hygienekontrolleur 60 Jahre VW Bulli - Fans feiern den Kultbus

    Montag, 8. Oktober 2007, 17.45 Uhr

    Leute heute mit Karen Webb

    Louis Vuitton: Abschluss der Pariser Modewoche Gaby Köster: Hunde-Spaziergang Matthias Koeberlin: Hauptrolle im ZDF-Film "Mein Mörder kommt zurück"

    Montag, 8. Oktober 2007, 19.25 Uhr

    WISO mit Valerie Haller

    Preisanstieg bei Lebensmitteln - "WISO" rechnet nach Radarfallen - Verkehrserziehung oder einträgliches Geschäft? Hartz IV - Eine Klagewelle rollt durchs Land Verrechnet - Jugendamt fordert Zuschüsse für Tagesmutter zurück Vermeintliche Internet-Schnäppchen - Preisangaben ohne Steuern und Zoll

    Bausparen für Einsteiger - Auf Haken und Ösen achten

    Eines ist dem Bausparen und dem Sparbuch gleich: Sie sind bei den Deutschen beliebt, bringen aber nur mickrige Zinsen. Beim Bausparen kommt hinzu, dass man lange sparen muss, um überhaupt an sein eingezahltes Geld und an ein Bauspardarlehen zu kommen. Dennoch kann Bausparen Sinn machen.

    Besonders Berufseinsteiger können profitieren, weil sie noch ein niedriges Einkommen haben und deshalb allerlei Zulagen kassieren können. Ihnen winken Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage und vermögenswirksame Leistungen.

    Wer besser verdient, kann gleich eine größere Summe zu Vertragsbeginn einzahlen. Dadurch verkürzt sich die Ansparphase, und die Zuteilung beschleunigt sich. Bei steigenden Zinsen begibt sich der Bausparer auf die sichere Seite: Ein niedriger Darlehenszins ist ihm garantiert.

    Doch Bausparen hat auch Haken und Ösen: hohe Abschlusskosten und Tilgungsraten, eine schier undurchschaubare Tarifvielfalt. Worauf ist bei der Auswahl zu achten? Welcher Vertrag passt? Wie hoch soll die Bausparsumme sein? Was ist von der so genannten Sofortfinanzierung zu halten? Das und mehr im WISO-Tipp.

    Mainz, 5. Oktober 2007 ZDF Pressestelle Bitte an Liste 2

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: